Allgäuer Bergbauern Museum / Immenstadt-Diepolz
< Archiv 2013 - Veranstaltungen und Sonderausstellungen >

kultur-oa.de
-suche-


aktuell <i> im Allgäuer Bergbauern Museum



Hofmühle Immenstadt/Kultur

Information und Presseberichte zu
Ausstellungen / kulturellen Veranstaltungen
"in und um" Immenstadt auch unter

Kulturgemeinschaft Oberallgäu Literaturhaus Allgäu

2012 <i>

2013 - Veranstaltungen / Sonderausstellung im Museum (chronologisch, Auswahl)

Info aktuell

sitemap

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis Ab 1. August 2013 dürfen auf Grund der geänderten Rechtslage (Leistungsschutzrecht)
leider
keine Artikel
über die regionale Kunst und Kultur der >> Allgäuer Zeitung | >> Allgäuer Anzeigeblatt
 mehr zur Verfügung gestellt werden. Bitte informieren Sie sich in deren Print- und Onlineausgaben.
Um Ihnen künftig die online-Suche zu erleichtern, finden Sie hier Thema, Überschrift und Erscheinungsdatum

weiterhin Kultur-Artikel von Kreisbote Sonthofen und Magazine HEIMAT ALLGÄU  | Das schöne Allgäu
vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken -
Ferienprogramm, VHS-Kurse und weitere Veranstaltungen unter www.bergbauernmuseum.de
 2013  
 Jahresthema 2013
 
Essen &Trinken
 im Museum
Das Jahresthema im Museum Essen &Trinken wird ab dem 15. Juli mit der Sonderausstellung  'Von Kässpatzen und Dönerbuden – Begegnungen mit der Allgäuer Küche' begleitet. An den Aktionstagen stehen dabei alte Rezepte und traditionelles Kochen sowie die moderne Allgäuer Küche im Mittelpunkt. Auch Ferienprogramm und VHS-Kurse widmen sich speziell diesem Thema.
 Kurs
 Sa 30.11.13/14.30h
VHS-Kurs Nadelfilzen zu Nikolaus mit Sandra Südbeck (Floristin) von 14.30 –17h
mit Filznadel und Märchenwolle lassen wir originelle Nikoläuse entstehen- Anm. 08321/66730
Foto ABM
Foto ABM Kurse Sa 16.11.13/10-15h Engel - eine Kleinplastik gestalten mit Bildhauerin >> Waltraud Funk aus Immenstadt(Anmeldung im Museum unter Tel. 08320/709670)
Engel suchen und finden – schon in frühen Zeiten umgaben sich Menschen mit Gegenständen, die sie vor der Willkür eines ungnädigen Universums beschützen sollten - kreieren Sie ihre eigene Schutzgestalt
VHS-Kurs Rumpelklausen filzen mit Marlies Kumbrink (Anmeldung 08321/66730) von 11-13h
ABM-Waltraud Funk

Werke Funk/Südliche 13 Foto:ewe
Hubertustag Foto:Kreisbote 26.10.13 Hubertustag  So 27.10.13/10-15h   "Hubertustag in Diepolz" Kreisbote 26.10.13 >P
Jäger aus der Bergstätte erklären an der Rosshütte den Besuchern Sinn und Zweck der Jagd.
Bildhauerin >> Waltraud Funk aus Immenstadt, Tochter eines Jägers, gestaltet im Sattlerhof Pflanze mit der Kettensäge aus Kirschholz rechts: Arbeiten bei <i> Die Große Südliche 2013
Wildgerichte zum Probieren, Kinderprogramm - Basteltisch
 Aktionstag
 
So 20.10.13/10-17h
Lebensmittel haltbar machen "Zwiebelzopf und Sauerkraut" KB 19.10.13 >P
vor Einzug des Kühlschranks war das Wissen um die Haltbarmachung durch Trocknen, Salzen, Einkochen, Räuchern, Einlegen  und Einstampfen und die richtige Lagerung von Lebensmitteln besonders wichtig.
Programm ab 10h Kraut hobeln und einstampfen, Zwiebelzöpfe flechten; 10.30h Apfelringe schneiden und Trocknen für Kinder, Äpfel zu Saft pressen; ab 11h Wasserglaseier; ab 12h Krautspatzen zum Probieren;
12.30h + 14.30 Sennereiführung; ab 13h Apfelmus selbstgemacht für Kinder
Foto:Kreisbote 10.10.13
Schaftag im ABM Foto:Gutsmiedl Aktionstag   So 6.10.13/10-18h  Schaf- und Schäfertag >> Allgäuer Schafhalter e.V.  vielfältiges Programm 'rund um das Schaf'
9h Auftrieb der Schafe; 10h Beginn der Prämierung, mit anschließendem Jungzüchter Wettbewerb; 
>Plakat
14.30h Schaukritik, Preisverleihung, gemütliches Beisammensein; Schäfermarkt
Im Laufe des Tages wiederholt Rassebeschreibungen mit Georg Zettler, Schauhüten mit Rudolf Schuster u. Peter Vogler, Schauscheren mit Bertold Zwerger, Filzen, Spinnen, Musik u.a. (Änderungen vorbehalten)

Schafhaltung ist "Hobby mit Herzblut" prämierte Züchter, Allg. Anz. 8.10.13
Nachwuchssorgen hat der Verein nicht: Es kommen immer mehr junge Mitglieder

"Schafe auf dem Laufsteg" 20 Schafrassen; Hütevorführungen KB 12.10.13
>P Fotos: Gutsmiedl/KB
"Schaftag im Bergbauernmuseum" KB 2.10. >P 'Ganz wild auf Arbeit mit Schafen' KB 9.10.
>P
ABM Plakat Schäfertag

Schaftag im ABM Foto:Gutsmiedl

ABM Schaftag
ABM Schaftag
ABM Schaftag ABM Schaftag ABM Schaftag ABM Schaftag
 Buchrecherche
 
So 29.9.13/15h
Jörg Sauer <i> Matthäus Klöpf - Der Mann im Moos  >info
Autor Jörg Sauer und Verleger <i> Thomas Niehörster berichten über die Recherchen zum gemeinsamen Buch; Sattlerhof
Cover M.Klöpf
 Aktionstag
 
So 25.8.13/11-17h
Handwerkertag mit Markt und Diepolzer Dorffest
traditionelle Techniken und aktuelle Trends im Handwerk, Markt mit regionalen Produkten
 
 Museumsabend
 
Do 01.08.13/19h
Geschichten und Verse in verschiedenen Allgäuer Dialekten
musikalisch umrahmt von Andrea Lerpscher und den Alphornbläsern
 
 Aktionstag
 
So 28.07.13
Essen &Trinken im Allgäu Führung 11h; u.a. Kräuterfrauen kochen am offenen Feuer,
heimisches Grillfleisch, Schäfflers 'Mini-Brauerei', Sommergetränke, international naschen
 
ABK-Allgäuer Küche Sonderausstellung Von Kässpatzen und Döner-Buden – Begegnungen mit der Allgäuer Küche
Vernissage Sa 13.7.13/19.30h Ausstellung 15.07. bis 03.11.13 
>Plakat
Begrüßung Christine Ritter, 1.Vorsitzende Museumsverein Grußwort 2.Bgm.Thomas Wurmbäck
Einführung Ausstellungskurator Jürgen Schmid Presse Ausstellung/Aktionstag AAnz 24.7.13 >P
Foto/Plakat : Kässpatzen. Fotosammlung Erika Groth-Schmachtenberger, Universitätsbibliothek Augsburg'
ABM Plakat Kässpatzen

ABK-Allgäuer Küche

ABK-Allgäuer Küche

ABK-Allgäuer Küche
ABK-Allgäuer Küche Regionale Küche ist gerade in aller Munde. Auch das Allgäu glaubt an 'seine' Spezialitäten:
Kluftingers Allgäu-Kochbuc
h setzt Zwiebelrostbraten und Krautkrapfen, Weißlacker und Gschwollene, Pfannkuchen und Zwetschgendatschi auf die Speisekarte – und natürlich die unvermeidlichen Kässpatzen.
Wie jede regionale Küche wurde auch die 'Allgäuer Küche' zum Spielball der Interessen von Kommunalpolitikern und Touristikern, Nostalgikern und Heimatpflegern, die einen vermeintlich geschlossenen Kosmos an 'einheimischen' Speisen konstruierten. Dabei zeigt ein Blick in die Lebenswirklichkeit der Menschen die bunte Vielfalt von Ess-Gewohnheiten, die so gar nicht in irgendwelche Klischees passen wollen. Von ganz persönlichem Zungenglück und Gaumenqualen erzählen Allgäuer in der Ausstellung. Heimatvertriebene und Gastarbeiter berichten zudem von den kulinarischen Neuheiten, die mit ihnen ins schwäbische Land vor den Bergen eingewandert sind. Und schließlich kann sich auch das Allgäu den Nivellierungen der Globalisierung nicht entziehen, wenn überall Espresso kredenzt und Garnelen auf Rucola serviert werden...
ABK-Allgäuer Küche
ABK-Allgäuer Küche Viele nie gestellte Fragen möchte diese Ausstellung aufwerfen: Warum sitzen (glaubt man der Google-Bildauswahl) die Menschen im Allgäu stets bei Sonnenschein im Freien, um bei einem Weißbier Schweinshaxe mit Knödel zu verzehren? Wer hat die Kässpatzen erfunden? Was unterscheidet den 'Allgäuer Wurstsalat' vom 'Schweizer' oder 'Elsässer'? Warum reduzieren sich Regionen so wahnsinnig gerne selbst auf die Klischees, die man von ihnen erwartet?
Beantworten kann sich der Besucher unserer Ausstellung diese Fragen eigentlich nur selbst …
 Autorenlesung
 
So 23.6.13/15h

Thomas Niehörster, Autor und Verleger (Ursus-Verlag & Medien, Bad Hindelang) >mehr
liest aus Sagen und Geheimnisse der Venedigermännle 

über die wundersamen Sagen, Legenden und Märchen der 'Venediger' und deren Hintergründe

T.Niehörster
 Rahmenprogramm
 
So 12.5.13

am Internationalen Museumstag Thema Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten
Aktionen zur Ausstellung der Fotopioniere Heimhuber:
12-16h Groß & Klein können sich kostümiert wie 'anno dazumal' abbilden lassen
14.30 + 16h Eugen Heimhuber führt durch die Ausstellung

 
 Mi 8.5.13/19.30h

Spurensuche mit Historiker Helge Bartsch
Eingedrückte Streifen auf mittelalterlichen Holzoberflächen – eine Besonderheit?
Spätmittelalterlichen Streifungen auf Holzoberflächen finden sich relativ häufig, wenn man weiß, auf was man achten soll, werden aber in der Regel übersehen. So gibt es nahezu keine Belege in der gesamten Kunstgeschichte

 
 Rahmenprogramm
 
Fr 3.5.13/20h

Filmabend Auf der Spur der runden Steine  von Bergfilmer Jürgen Schafroth
Film über die berühmte Nagelfluhkette zwischen Hochgrat und Mittag.

 
ABM Fotopioniere Heimhuber

ABM Fotopioniere Heimhuber

ABM Fotopioniere Heimhuber ABM Vita Heimhuber

ABM Einladung Heimhuber

ABM Vita Heimhuber

ABM Fotopioniere Heimhuber

ABM Fotopioniere Heimhuber

ABM Fotopioniere Heimhuber

Foto:Heimhuber 1910
ABM Fotopioniere Heimhuber

Sonderausstellung Bergbilder aus vier Generationen ab 24.3. (geplant 31.3.) bis 30.6.13
Vernissage
Di 2.4./19h >Einladung    "Begeisterung für die Landschaft" AAnz  >P >P
Heimhuber Die FotoPioniere im Allgäu - kreatives Schaffen vom 1877 bis heute
Begrüßung Vorsitzende Christine Ritter (rechts oben)
Grußwort
Bürgermeister Armin Schaupp (links unten)
Einführung Ursula Winkler, Leiterin der Kemptener Museen (rechts unten)
Musik die Brüder Andreas (Gitarre), Tobias (Löffel) und Lukas (Akkordeon) Freidel (links oben)
Ausstellung Winterfreuden im <i> Museum Hofmühle Immenstadt bis 31.3.13

ABM Fotopioniere Heimhuber
ABM Fotopioniere Heimhuber

1876 kam der Fotografengeselle Joseph Heimhuber nach Sonthofen und richtete sich sein erstes Atelier ein. Er begann mit Porträtfotografie, wandte sich aber bald der Landschaftsfotografie zu und gilt heute als Pionier dieses Genres im Allgäu.
Bis heute ist das Fotohaus in Familienhand, mittlerweile in vierter Generation. Das Fotoarchiv des Hauses umfasst mehrere hunderttausend Aufnahmen, ein Bildarchiv von unschätzbarem Wert für das Allgäu.
Fünf Museen im Allgäu zeigen eine Retrospektive mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten.
Die Ausstellung im Allgäuer Bergbauernmuseum zeigt Bergbilder aus vier Generationen und bietet so einen Überblick über das kreative Schaffen der
Fotografenfamilie Heimhuber
von 1877 bis heute.

ABM Fotopioniere Heimhuber
ABM Fotopioniere Heimhuber ABM Fotopioniere Heimhuber
ABM Fotopioniere Heimhuber ABM Fotopioniere Heimhuber ABM Fotopioniere Heimhuber ABM Fotopioniere Heimhuber ABM Fotopioniere Heimhuber
 Winter / Vorschau

Projekt "Besucher als Grasbüschel im Kuhmagen" neu ab Ostern 2014 AAnz 10.12.12 >P
"Expedition ins Innere der Kuh" Bergbauernmuseum im Winter, AAnz 5.11.12  >P
Im nächsten Jahr soll mit den Bauarbeiten für einen begehbaren Verdauungstrakt begonnen werden - Eröffnung zu Ostern 2014 geplant | 65000 Besucher an 2012

 
 

aktuelles Programm und weitere Info "rund um das Allgäuer Bergbauern Museum" 

- vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken -

 
Start :
April 2011

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
bis 1.8.13 (Leistungsschutzrecht) Presseartikel i.d.R. >> Allgäuer Anzeigeblatt / >> Allgäuer Zeitung
 weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB) / >> Heimat Allgäu (HA) / >> Das schöne Allgäu (DSA)


sitemap