Herz  fürs  Brauchtum  2012
< Engagement im Trachtenverein - Traditionspflege >
kultur-oa.de
-suche-




Brauchtum

Information und Presseberichte
zu Brauchtum und Tradition
auch unter
logo Euregio





Logo Herz fürs Brauchtum, Allgäuer Anzeigeblatt

"Herz fürs Brauchtum"  - Artikel aus 2012 / Serie des Allgäuer Anzeigeblatts
In einer immer schnelllebigeren Zeit, in der sich Modetrends rasant verbreiten,
kommt der Besinnung auf die Tradition besondere Bedeutung zu.
In dieser Serie werden von Sabine Metzger deshalb Damen und Herren vorgestellt,
die sich auf unterschiedlichste Weise vorbildhaft in Trachtenvereinen engagieren.

Info aktuell



sitemap

2012 "Herz fürs Brauchtum" Artikel aus 2013 ab Nr. 98
  Nr.97 "Plattler von Kindesbeinen an" - Allgäuer Anzeigeblatt 15.12.12 >P
Mathias Martin
ist Chef des Bolsterlanger Trachtenvereins D'Dörfler, ist Älpler und Zimmermann. Mit Schauspielen macht er dieses Jahr ausnahmsweise eine Pause.
M.Martin Foto:Metzger
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.96 "Trachtler, Jodler und Theaterspieler zugleich" - Allgäuer Anzeigeblatt 1.12.12 >P
Das Multitalent Michel Hiesinger aus Oberstdorf spielt auch noch Akkordeon und hat viele Stücke geschrieben, die von der Jodlermusik und jungen Volksmusikensembles gespielt werden.
M.Hiesinger Foto:Metzger
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.95  "Üben für den 'Haushammer'" - Allgäuer Anzeigeblatt 17.11.12 >P
Theresa Griesche und Martina Huber haben die Ausbildung der Mädchen in der Kinderplattlergruppe des Trachtenvereins Oberstdorf übernommen.
Griesche/Huber Foto:Metzger
D'Holzar Logo_HP Nr.94 "Vom Platteln zum Saitensprung"  - Allgäuer Anzeigeblatt 03.11.12 >P
Cordula Reneky vom Trachtenverein D'Holzar Fischen, spielt Hackbrett beim
Trio Saitensprung und wirkt auch beim Traditionsabend 'Gmiedle beianond' mit 3.11./20h
C.Rekeny Foto Allg.Anz. 3.11.12
Volkstanzgruppe Oberstaufen Nr.93 "Feinste Goldfäden in komplizierten Mustern" - Allgäuer Anzeigeblatt 20.10.12  >P
Karolin Herz von der Volkstanzgruppe Oberstaufen hilft beim Anfertigen von wertvollen Radhauben in ca. 200 Stunden Handarbeit. 13 Tänze hat die Gruppe im Repertoire.
K.Herz Foto:Metzger
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.92 "Vom Miederhaken bis zum Gämsbart" - Allgäuer Anzeigeblatt 6.10.12 >P
Rosi Griesche organisiert für den Trachtenverein Oberstdorf nicht nur den Trachtenmarkt*, sondern auch Heimatabende und ist Schriftführerin. * Oybele-Halle Sa+So 6.+7.10.12
R.Griesche Foto:Metzger
Trachtenverein Burgberg Nr.91 "Klassische Laufbahn" - Allgäuer Anzeigeblatt 22.9.12 >P
Albert Gilb
war schon als Kind im Burgberger Trachtenverein, wo er eine klassische Trachtlerlaufbahn absolvierte. Er engagiert sich im Gauverband IG Tracht und spielt Bass bei der Triomusik Amajo, die sich ganz der bodenständigen Volksmusik verschrieben hat.
A.Gilb Foto:sme
lofo HV Thalkirchdorf Nr.90 "Schon als junger Bursche geplattelt" - Allgäuer Anzeigeblatt 8.9.12 >P
Daniel Edlich vom Heimatverein Thalkirchdorf war bereits in jungen Jahren aktiv und wechselte dann zu den Volkstänzern - Der Schriftführer kümmert sich um die Werbung.
D.Edlich Foto:Metzger
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.89 "Das jodelnde Multitalent" - Allgäuer Anzeigeblatt 25.8.12 >P
Herbert Hiemer
aus Oberstdorf ist Trachtler, als Musiker beim Oberstdorfer Trachtengesang und der Jodlergruppe, Theaterspieler - und ab der nächsten Inszenierung Regisseur.
H.Hiemer Szenenfoto:Metzger
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.88 "Der Schnaggler im Barockgewand" - Allgäuer Anzeigeblatt 11.8.12 >P
Die historische Kindergruppe des Trachtenvereins Oberstdorf pflegt alte überlieferte Tänze. Die Mädchen und Buben bis 13 Jahre haben viel Freude daran.
L.u.R.Berktold Foto:Metzger
alpenrose_ofterschwang Nr.87 "Mit Nadel und Faden" - Allgäuer Anzeigeblatt 14.7.12 >P
Christa Bader vom Trachtenverein Alpenrose Ofterschwang hat in 25 Jahren tausende
Kuchen organisiert, näht und stickt Edelweißhosenträger für die Jodler und Trachtler
Chr.Bader Foto:Krull
  Nr.86 "Mit dem Alphorn auch in Berlin unterwegs" - Allgäuer Anzeiger 30.6.12 >P
Georg Riesenegger, seit 30 Jahren zweiter Vorstand des Trachten- und Heimatvereins D'Älpler Immenstadt hat vor 32 Jahren zwei Bläsergruppen gegründet, die an diesem Wochenende
deren 100-Jahr-Feier im Hofgarten eröffnen.
G.Riesenegger Foto:Metzger
  Nr.85 "Hilfe im Notfall für eine Hochzeit auf Raten" - Allgäuer Anzeiger 16.6.12 >P
Helene Henne seit 47 Jahren beim Bauerntheater Oberstaufen aktiv;
Sie spielte viele Rollen, jetzt unterstützt sie die Spieler als Souffleuse beim neuen Stück.
H.Henne Foto:sme
logo MK Bihlerd-Ofters Nr.84 "Den Gemsbart zum Singen, die rote Weste zum Musizieren" - Allgäuer Anzeiger 2.6.12 >P
Joachim Wechs aus Ofterschwang fungiert nach seiner aktiven Zeit als Plattler jetzt als Juror beim Wertungsplatteln der IG Tracht. Beim Doppeleinsatz als Solojodler und Posaunist der Musikkapelle Bihlerdorf-Ofterschwang muss er sich zwischendurch immer umziehen.
J.Wechs Foto:Metzger
  Nr.83  "Für jedes Stück ein anderes Bühnenbild" - Allgäuer Anzeigeblatt 19.5.12 >P
Hermann Fäßler
entwirft und baut die Kulissen für die Inszenierungen des Oberstaufner Bauerntheaters des Trachtenvereins d'Hochgratler, ist Sänger bei der Liedertafel
und zweiter Bass in der Jodlergruppe im Ort
H.Fäßler Foto:sme
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.82  "Vom Wilden Mändle zum beliebten Moderator" - Allgäuer Anzeigeblatt 5.5.12 >P
Markus Titscher aus Oberstdorf ist seit 35 Jahren beim Oberstdorfer Trachtenverein, war Plattler, Wilde-Mändle-Tänzer und spielte Theater-auch beim Tiefenbacher Trachtenverein.
Heute ist er ein gefragter Ansager und Moderator bei Festen, Heimatabenden und Feiern.
M.Titscher Foto:Metzger
logo Älpler Nr.81 "Vom Vorplattler zum Vorsitzenden" - Allgäuer Anzeigeblatt 21.4.12 >P
Björn Walser leitet den Immenstädter Trachtenverein D'Älpler, der beim Jubiläum des Gauverbands mitwirkt und im Sommer selbst 100-jähriges Bestehen feiert 
B.Walser Foto:Metzger
  Nr.80 "Wagenbauer, Jodler-Solist und Volksmusiker" - Allgäuer Anzeigeblatt 07.4.12 >P
Michael Stich lebt auf dem Walten hoch über Sonthofen. Seit Jahrzehnten engagiert sich
in den Trachtenvereinen Edelweiß Sonthofen und d'Ostrachtaler in Bad Hindelang
M.Stich Foto:sme
  Nr.79 "Vom Sternentanz zum Vereinsheim" - Allgäuer Anzeigeblatt 24.3.12 >P
Die ehemalige Plattlerin Christine Zeller hat als 2.Vorsitzende im Sonthofer Trachtenverein Edelweiß die 100-Jahr-Feier mitorganisiert und wendet sich nun neuen Zielen zu.
C.Zeller Foto:sme
D'Holzar Logo_HP Nr.78 Poldi Willwerth "Vom Liebhaber auf der Bühne zum Spielleiter" - Allgäuer Anzeiger 10.3.12 >P
Mitglied und 'Jodlerbueb' im Fischinger Trachtenverein D'Holzar studiert mit den Theaterfreunden jedes Jahr ein neues Stück ein und bietet auch ein Programm für Gäste
P.Willwerth Foto:sme
  Nr.77 "Novize Ludovicus erinnert sich an seine Zeit als gestresster Ehemann mit blauen Flecken - Allgäuer Anzeigeblatt 25.2.12 >P
Seppi Dornach war Plattler u.Theaterspieler beim Trachtenverein Breitachtaler Tiefenbach, moderiert jetzt und sorgt fürs Derblecken beim Oberstdorfer Bockbierfest.
Seppi Dornach
logo Trachtenverein Oberstdorf Nr.76 "Ein Finanzchef mit Visionen" - Allgäuer Anzeigeblatt 11.2.12  >P
Adalbert Schall
ist seit 20 Jahren als Kassier des Oberstdorfer Trachtenvereins auch für Großveranstaltungen und die Vermietung der Oybele-Halle zuständig
A.Schall Foto:Verein
Nr.75

 "Ob die Drehung und die Frisur stimmen" - Allgäuer Anzeigeblatt 28.1.12 >P
Die ehemalige Fischinger Jugendleiterin Astrid Leising bewertet als Jurorin der
IG Tracht (Interessengemeinschaft Tracht) beim Wertungsplatteln den Auftritt der Mädchen

Astrid Leising Foto:Metzger
Ostrachtaler Nr.74 "In Alt-Hindelanger Tracht zum Sechsertanz" - Allgäuer Anzeigeblatt 14.01.12 >P
Poldi Bellot Bad Hindelang, engagiert sich seit mehr als 40 Jahren für die Tradition im Ostrachtal, ist für den 'Trachtentausch' zuständig und hat früher auch kunstvolle Radhauben angefertigt - am liebsten im Garten, denn da war das beste Licht.
Poldi Bellot Foto:gtv
2011 Nr. 49 bis 73 - Artikel der Serie "Herz fürs Brauchtum" - erschienen 2011



2010 Nr. 23 bis 48 - Artikel der Serie "Herz fürs Brauchtum" - erschienen 2010
2009 Nr. 01 bis 22 - Artikel der Serie "Herz fürs Brauchtum" - erschienen 2009
  vergrößern/Weiterleitung  >+  bitte auf die Vorschaubilder klicken
Serien-Start
14.3.2009

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt


home