Kunst in GZI

 Gesundheits Zentrum Immenstadt
< 15. Kunstausstellung - KUNST im GZI - 2017 >

kultur-oa.de
-suche-




aktuelle <i> KUNST im GZI





logo Schloss Kulturgemeinschaft Oberallgäu

Information - Presse zu
Kunst + Kultur
"in und um" Immenstadt
auch unter

Immenstadt/Kultur Literaturhaus Allgäu

Anfahrt
Lage
>i

KUNST im GZI - 15. Kunstausstellung ab März 2017 - Fotos / PresseInfo / Links (Auswahl)

Info aktuell

sitemap

GZI 15.KA vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken - Seite im Aufbau  
15. Kunstausstellung  Linie, Fläche, Farbe und/oder Mimesis ab März 17
Werke von Peter Vogt (EG), Karl E. Schneck (1.OG), Anita Kreck (2.OG), Alfons Endres (3.OG) 

GZI 15.KA

 

GZI 15.KA

15. Kunstausstellung im GZI  - Blick in den Lichthof -
  Linie, Fläche, Farbe und/oder Mimesis - 1 Künstlerin und 3 Künstler  
GZI 15.KA EG Peter Vogt (geb. 1946) Fischen
viele Jahre lang Kurdirektor von Fischen und stellv. Kurdirektor von Oberstdorf, hat seine Kunstneigung erst sehr spät entdeckt
und ging den Weg über das penible Abzeichnen von Fotos.
Diese akribische Mimesis befolgt er auch in seinen freien Zeichnungen.
Er ist ein Musterbeispiel eines begabten Hobbymalers
GZI 15.KA GZI 15.KA GZI 15.KA
GZI 15.KA 1. OG Karl E. Schneck (geb. 1940) seit 2007 Oberreute
arbeitete lange als Lehrer im Schwarzwald, war dort Mitglied in Künstlervereinigungen. Er ist seit 40 Jahren Autodidakt
in der Kunstszene. Sein Schwerpunkt liegt heute im mimetischen Grenzbereich von Grafik und verfremdeter Fotografie
GZI 15.KA GZI 15.KA GZI 15.KA
GZI 15.KA 2. OG Anita Kreck (geb. 1943) Weitnau
studierte Grafikerin, Mitglied des BBK, hat einige Kunstpreise
erhalten. Bei ihr wird gut sichtbar, wie Künstler zwischen perfekter Mimesis und Suche in der Gegenstandslosigkeit nach Neuem pendeln
GZI 15.KA GZI 15.KA GZI 15.KA
GZI 15.KA 3. OG Alfons Endres (geb. 1953) Kempten,
gelernter Klischeeätzer, Grafiker, Steinmetz, Steinbildhauer, BBK-Mitglied, hat schon vor 43 Jahren den Kemptener Preis der Dr.Zorn-Stiftung erhalten, in jungen Jahren mit Manfred Hürlimann, später mit Hans Dietmann zusammengearbeitet und ist ein 'Stiller im Lande'
GZI 15.KA GZI 15.KA GZI 15.KA
Vernissage Fr 3.3.17/18h
GZI 15.KA links Begrüßung Christian Wucherer PR+Marketing/Klinikverb.
rechts Einführung Gunther le Maire Künstler u.Kunstkenner
Musik Joachim Schott Dipl.Musiker+Musiklehrer, Musiktherapeut
rechts
die ausstellenden Künstler
GZI 15.KA GZI 15.KA GZI 15.KA
  letzte Ausstellung  
14. Kunstausstellung  Aktuelle Kunst von mehreren Generationen September 16 - 31.1.17 
Lucia Hiemer (EG), Johannes Müller (1.OG), Uwe Neuhaus (2.OG), Dr.Harald Knöckel (3.OG)
  PresseInfo zur Ausstellung / weitere info zum GZI    

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis Ab 1. August 2013 dürfen auf Grund der geänderten Rechtslage (Leistungsschutzrecht)
leider
keine Artikel
über die regionale Kunst und Kultur des Allgäuer Anzeigeblatts
 mehr zur Verfügung gestellt werden. Bitte informieren Sie sich in den Print- und Onlineausgaben.

 
Presse    
weitere
info
auf über 5500 qm befinden sich 12 Facharztpraxen, Praxen für Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Apotheke, Sanitätshaus, Rotkreuz-Hotel Alpicura, die Allgäu-Station, Veranstaltungsraum und Café >> logo GZI

www.gzi-im.de

 

vergrößern/Weiterleitung  >+  bitte auf die Vorschaubilder klicken

 
 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
bis 1.8.13 - Presseartikel i.d.R. Allgäuer Anzeigeblatt / weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB)


sitemap