KiK Hindelang Kunst im Kurhaus / Bad  Hindelang
<  Ausstellungen 2013/2014 >
kultur-oa.de
-suche-










Kurhaus Hindelang Kunst im Kurhaus
2013

Bad
Hindelang

Öffnungszeiten
täglich 9 - 18h
Kurhaus Hindelang

Anfahrt
Lage
>i

Kunst im Kurhaus Bad Hindelang 2013/2014 - Info / Fotos / PresseInfo (Auswahl)

  -  vergrößern/Weiterleitung  -  bitte auf die Vorschaubilder klicken -  
aktuelle Ausstellung <i> Kurhaus Bad Hindelang  

 Ausstellung
 2013 / 2014

Ausstellung Photographie von Jonathan Besler    >Plakat
Vernissage
Mo 16.12.13/20h Ausstellung bis 31.01.14
Fotoausstellung des Hintersteiner Künstlers Jonathan Besler (21)  >info

"Auf der Suche nach dem perfekten Moment" Aufnahmen akribisch vorbereitet, AAnz 10.1.14
KiK Hindelang Plakat J.Besler
KiK Hindelang J.Besler

KiK Hindelang J.Besler

KiK Hindelang J.Besler

KiK Hindelang J.Besler

 
 

2013 - Architekturausstellung

 

KiK Ausst H.d.Käses

Architekturausstellung ausgewählte Arbeiten zum Haus des Käses auf dem Gailenberg
der Hochschule Augsburg (HSA)  Ausstellung  22.6. bis 19.7.2013  >Einladung
Vernissage Fr 21.6./18h  Musik Raffael Heim
Begrüßung
Bürgermeister Adalbert Martin, Bad Hindelang
Grußwort
Prof.Christian Peter, HSA; 'Bauherr' Christoph Hieke, Allgäuer Alpgenuss e.V.
Einführung Haus des Käses Franz G. Schröck, Lehrbeauftragter HSA
"Schwierige Aufgabe in Gailenberg" Ideen und Lösungen, Veronika Krull AAnz 29.6.13 >P
Modell:K.Mayer Foto:Krull

Kurhaus Hindelang Architektur HdK

Kurhaus Hindelang Architektur HdK

Kurhaus Hindelang Architektur HdK

Kurhaus Hindelang Architektur HdK

Kurhaus Hindelang Architektur HdK
Kurhaus Hindelang Architektur HdK Entwurfsprojekte von Studenten der Projektgruppe Franz G.Schröck;
Lehrbeautragter Prof. Christian Peter
Die Ausstellung zeigt Entwurfsarbeiten zum Haus des Käses auf dem Gailenberg von Studentinnen/Studenten des 5.Semesters an der Architekturfakultät der Hochschule Augsburg, entstanden im vergangenen Wintersemester. Plandarstellungen, Visualisierungen und Modelle in unterschiedlichen Maßstäben zeigen dem Besucher vielfältige und spannende Lösungsansätze zur gestellten Aufgabe.
Zur Ausstellung erscheint eine Broschüre der Hochschule Augsburg mit ausgewählten Studienarbeiten
Kurhaus Hindelang Architektur HdK aus der Aufgabenstellung
Keine zwei Dutzend Häuser am Hang auf fast 1000 m ü. NN, ein gutes Drittel davon als Holzblockbauten unter Denkmalschutz, in ihrer Mitte eine Kapelle. Eine jahrhundertealte Gruppierung, die durch ein dem Käse gewidmetem Gebäude bereichert werden soll. Wichtig erscheint die Auseinandersetzung mit der Dorfstruktur, weshalb der Bauplatz in oder am Dorf individuell gewählt werden kann. Das Gebäude dient in der Hauptsache der Direktvermarktung von Käse regionaler Sennereien in Analogie zur Direktvermarktung von Wein, z. B. in Südtirol oder der Steiermark mit Hilfe zeitgenössischer Architektur.
Als fiktiver Bauherr fungiert der Allgäuer Alpgenuss e.V., ein Zusammenschluss von ca 30 einheimischen Sennereien
Raumprogramm

Käseverkaufsstelle ca. 40 qm, Schaukäserei ca. 120 qm
Gastronomieraum/Verkostung inkl. Küche/Lager ca 80 qm, mit Außensitzgelegenheit/Terrasse ca 150 qm
kleiner Ausstellungs-/Museumsbereich zum Thema Käse und Allgäu ca 80 qm, Toiletten/Nebenräume/Technik
Kurhaus Hindelang Architektur HdK
Kurhaus Hindelang Architektur HdK Kurhaus Hindelang Architektur HdK Kurhaus Hindelang Architektur HdK Kurhaus Hindelang Architektur HdK Kurhaus Hindelang Architektur HdK
 

2013 - Eröffnungsausstellung Ostrachtaler Künstler

 
Kurhaus Hindelang

Kurhaus Hindelang

Kurhaus Hindelang

Kurhaus Hindelang

Kurhaus Hindelang

Kunst im Kurhaus Eröffnungsausstellung Ostrachtaler Künstler - Mai bis 18. Juni 2013
Malerei von Franz Blanz, Beate Fink, Ingrid Kämmerle, Sepp Schmid <i> und Hildegard Simon
Großes Plattlerbild von Kilian Lipp und Willi Tannheimers Holzskulptur verbleiben im Haus
"Von blauen Bergen und bunten Kühen" 6 Ostrachtaler Maler, R.Schwesinger AAnz 29.5.13 >P
Ausstellung Ostrachtaler Künstler und Tourist Information jetzt im Kurhaus AAnz 13.5.13 >P
Werk Lipp, Foto:Schwesinger
 

Öffnungszeiten Kurhaus täglich 9 - 18h | Unterer Buigenweg 2, D-87541 Bad Hindelang 08324/892421

 

vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken

 
Start
15.06.13

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
bis 1.8.13 (Leistungsschutzrecht) Presseartikel i.d.R. Allgäuer Anzeigeblatt
 weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB) / >> Heimat Allgäu (HA) / >> Das schöne Allgäu (DSA)