Museum  Hofmühle /Immenstadt
< Sonderausstellung 2010 - Jubiläumsvereine >

kultur-oa.de
-suche-






Ausstellung Wir feiern mit! 10-200 Jahre
Jubiläumsvereine im Städtle


Sonderausstellung

vom 01.05. bis 03.10.2010
Eröffnung Fr 30.04.10/19h
>Plakat    >Begleitveranstaltungen
Plakat





Heimatverein

Anfahrt
Lage
>i

Sonderausstellung 2010 - Jubiläumsvereine - Info / Fotos / Presse / Links

Info aktuell

sitemap

 - vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken -

Begleitveranstaltung während der Sonderausstellung (Auswahl)

 So 03.10.10/15-17h Imme-Tag im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags in Immenstadt (Fotos siehe unten) >P
 Sa 09.07.10 Feier 100 Jahre SPD Immenstadt mit Lesung aus "Flucht vor Hitler" von Wilhelm Hoegner >P
 So 04.07.10/10-17h

Zunftfest im und um das Museum Hofmühle

 
 Do 01.07.10/19.30h Vortrag '650 Jahre Stadt Immenstadt' von Gerhard Klein Stadtarchiv Immenstadt >P
 Sa 26.06.10/19h Videos der VideoWerkstattOberallgäu aus dem Jugendhaus RainBow z.T. preisgekrönt >P
 So 23.05.10/14.30h Führung zur Post-Ausstellung Post-Chronist Helmut Ott  
  So 02.05.10/14-17h Aktionstag des Imme Schwarm e.V Vorstellung der legendären "Imme"  
Eröffnung

Eröffnung

Eröffnung

Eröffnung

Eröffnung

Walter Kössel
Eröffnung Vernissage am Freitag, 30. April 2010 -
Begrüßung
Post-Chronist Helmut Ott / 'Postillon' Fröhlich (oben Mitte)
Grußwort
und Würdigung der Vereinsarbeit - 1. Bürgermeister Armin Schaupp
(rechts)
Betrachtung
zu den Jubilaren - Siegfried Wegmann, 2. Vorsitzender des TVI (oben 3.v.rechts)
Eröffnung der Ausstellung - Walter Kössel, Vorstand des Heimatvereins (oben rechts)
Bgm Schaupp
Bgm Schaupp

über Steffen Riedel und seine 'Imme'-Lieder musste auch Bürgermeister Schaupp schmunzeln ...

Eröffnung

Steffen Riedel

Eröffnung

Foto:Glassl
Ausstellung

Ausstellung

Ausstellung

le Maire, Rudolf

links: Ehepaar le Maire
und Fotograf Uwe Rudolf
rechts: Journalistin V. Krull
in der Post-Ausstellung

Journalistin V.Krull
Postillion Fröhlich

200 Jahre Post in Immenstadt - Führung Post-Chronist Helmut Ott - So 23.05.10/14.30h
Mit der Errichtung von Postexpedition und -stall in Immenstadt sowie der Bestellung von Kreuzwirt Jakob Welz
als königlicher Postexpeditor am 20. Januar 1810 begann für das obere Allgäu eine neue Post-Ära. Die Ausstellung erzählt vom Wandel der Postzustellung mit Landpostboten, Pferdekutschen und –schlitten im Winter, die durch PKWs ersetzt wurden. 1995 wurde die Deutsche Bundespost zur Deutsche Post AG, 2009 die Packstation errichtet.

Chronik Post
Siegfried Wegmann

150 Jahre >> Turn- und Sportverein 1860 Immenstadt  >P >P
Am 1.Mai 1860 erweckten 39 aktive und 12 passive Mitglieder den Turner-Feuerwehr-Verein. Nach politischer Einflussnahme durch die Nationalsozialisten kam es 1935 zur Trennung und Neugründung unter dem heutigen Namen- Heute ist der TVI mit 15 Abteilungen / über 2200 Mitgliedern einer der größten Vereine Schwabens mit vielseitigem Sportangebot vom Wettkampfsport (mit und ohne Ball) über Freizeitsport bis Reha- und Behindertensport.

TVI
Naturfreunde

100 Jahre Naturfreunde Immenstadt e.V
Im August 1910 gründeten Bergfreunde die Ortsgruppe 'Immenstadt-Sonthofen', ab 1920 'Ortsgruppe Immenstadt'.
Die Liebe zur Natur und zu den Bergen zu fördern ist eine der Hauptaufgaben. Die Naturfreunde sind eine internationale Umwelt-, Kultur-, Freizeit- und Touristikorganisation. Von österreichischen Sozialisten 1895 in Wien gegründet, gehören heute eine halbe Million Mitglieder in 21 Ländern zu dieser Bewegung.

Naturfreunde
SPD

100 Jahre Ortsgruppe der >> SPD in Immenstadt
Eine echte Gründungsversammlung gab es 1910 nicht, vielmehr entstand der Ortsverein aus gelegentlichen heimlichen Treffen von Bauarbeitern. Im 'Schwarzen Adler' fanden 1911 die ersten öffentlichen Versammlungen statt. Im Oktober 1918 rief Mitbegründer Josef Helfer auf dem Marienplatz die Revolution aus. Bei den ersten Stadtratswahlen errang die SPD 7 von 20 Sitzen, wurde im Dritten Reich verboten und Genossen inhaftiert.

SPD
Wappen Lillebonne Städtepartnerschaften Immenstadt e.V. 50 Jahre Lillebonne /F - 25 Jahre Wellington /GB
Die Ratifizierung der Städtepartnerschaft mit Lillebonne stand im Mittelpunkt der 600-Jahrfeier und ist die drittälteste Partnerschaft in Bayern. Bei der 625-Jahrfeier wurde der Vertrag mit Wellington unterzeichnet.
Die Partnerschaften werden durch jährliche Schüleraustausche und Austauschfahren der Erwachsenen belebt.
i.R.d. 650 Jahrfeier 'Neue Ideen, um Städtepartnerschaften zu beleben, AZ 26.7.10 >P
Wegweiser Wellington
Jugendhaus Rainbow 40 Jahre >> Jugendhaus Rainbow >Chronik Videoabend am 26.6./19h
Das Jugendhaus Rainbow als städtische Einrichtung arbeitet kreativ und mit viel ehrenamtlichem Engagement
in der Jugend- und Erwachsenenkultur. Augenmerk liegt auf Kommunikation, Beratung und sozialer Arbeit in familiärer Atmosphäre. Neben dem neu gestalteten Café warten Werkstätten und Proberäume auf aktive Benutzer.
Es finden Konzerte und Wettbewerbe verschiedener Musikrichtungen sowie 'Poetry-Slam'-Veranstaltungen statt.
Jugendhaus Rainbow
Immetag-Plakat Immetag 3.10.2010 Immetag 3.10.2010 Immetag 3.10.2010 Immetag 3.10.2010 Imme auf Grünten
Immetag 3.10.2010 ... der Imme-Schwarm brummt durch die Stadt ...
Imme-Tag im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags in Immenstadt
So 03.10.10/15-17h
mit Film, Fotos und Texten zu Historie und Vereinsarbeit - Preisrätsel >T
Presse "Die Imme wird 60-Verein feiert Geburtstag des Kult-Motorrads" Allgäuer Anz. 2.10.08 >P
Immetag 3.10.2010
Steffen Riedel Foto:Daum

10 Jahre Imme-Schwarm e.V  >Chronik  Imme-Tag So 3.10./15-17h >P
Das Leichtmotorrad "Imme" wurde ab 1948 im Immenstädter Riedel-Motoren-Werk gebaut.
Aktionstag So 02.05.10/14-17h : Vorstellung der legendären "Imme", die nicht nur ein herausragendes Zeitzeugnis der 50er Jahre ist, sondern längst zum Kultmotorrad wurde.
links: Steffen Riedel (Foto: Fritz Daum) - rechts: Vater und Firmengründer Norbert Riedel

Norbert Riedel
Imme-Schwarm

beim Aktionstag am 2.5.10 können Besucher den Vereinsmitgliedern Fragen stellen ...

Imme-Schwarm

... oder einen 'Federungstest'
auf einer Imme-Skulptur (links) machen

Imme Imme
 

Presse zur Ausstellung und zu den Jubiläumsvereinen (Auswahl)

 

Postkutsche Foto:Hofmühle

150-Jahr-Feier Viel Lob für Turner "Starke Frauen und rabiate Raubritter Allg.Anz 10.5.10
Geschichte
150 Jahre Turner in Immenstadt "Truppen gegen die Revoluzzer" Allg.Anz 8.5.10
>P
>P
Siegel
Imme-Tag "selten und mit vielen Raffinessen" 16 historische Motorräder Allg. Anz 4.10.10 >P
Sonderausstellung/Jubiläumsvereine "Probefedern u.Staunen über unrunde Bälle" AZ 3.5.10 >P
Sonderausstellung "Reigen der Geburtstagskinder"/verkaufsoffener Sonntag im Städtle AZ 29.4. >P
 

weitere Informationen "rund um das Museum Hofmühle" 

Museum Hofmühle Öffnungszeiten Mittwoch - Sonntag, jeweils von 14 bis 17 Uhr
Museumspädagogik/Führungen
auch in Englisch und Französisch
weitere Informationen zum Museum Hofmühle Immenstadt

Museum Hofmühle
An der Aach 14, 87509 Immenstadt
Tel: 08323/ 3663, Fax: 08323/ 91428112 e-mail: hofmuehle (at) immenstadt.de
>>
>>
 

>+ - zum Vergrößern bitte auf die Vorschaubildchen klicken - Fotos: Fritz Daum (1), Reinhard Glassl (1), übrige kultur-oa

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt / >> Allgäuer Zeitung
  


sitemap