Museum Hofmühle /Immenstadt
< aktuell >

kultur-oa.de
-suche-




*** aktuelle/nächste Sonderausstellung '100 Jahre  1.Weltkrieg '! Plakate für die Heimat 1914-1918'  - Vernissage 24.8./16h - Ausstellung bis 30.11.14 ***

Heimatverein



Bergbauernmuseum Immenstadt/Kultur

Information und Presseberichte zu
Ausstellungen / kulturellen Veranstaltungen
"in und um" Immenstadt auch unter

Kulturgemeinschaft Oberallgäu Literaturhaus Allgäu

Anfahrt
Lage
>i

2014 - Veranstaltungen  / Sonderausstellungen - PresseInfo / Links (chronologisch, Auswahl)

Info aktuell

sitemap

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis Ab 1. August 2013 dürfen auf Grund der geänderten Rechtslage (Leistungsschutzrecht)
leider
keine Artikel
über die regionale Kunst und Kultur des Allgäuer Anzeigeblatts
 mehr zur Verfügung gestellt werden. Bitte informieren Sie sich in den Print- und Onlineausgaben.
Um Ihnen künftig die online-Suche zu erleichtern, finden Sie hier Thema, Überschrift und Erscheinungsdatum

 
 Vorschau  2014   
 Die Südliche.2014 Jahresausstellung der Bildenden KünstlerInnen der Oberallgäus vom 12.12.14 bis 18.1.15
 Ausstellung
 3.9.-19.9.14
Malerei plein air - kleine Hommage an Johann Georg Grimm
Ausstellung  3. bis 19.9.14  Vernissage 3.9./19.30h

als eine kleine Hommage an Johann Georg Grimm, den großartigen Maler aus Bühl, der die pleinair-Malerei, also das Malen von Motiven direkt in der Natur, in Brasilien fast ausschließlich betrieben hat, hat der Freundekreis Grimm am 9.8.14 den zweiten 'Pleinair-Maltag' am Alpsee angesetzt - ein überwiegend grauer Tag, kaum sonnig, Schauern, also kein ideales Wetter, um im Freien stundelang zu malen ... Was trotzdem herausgekommen ist sind rd. 20 Bilder - reizvoll, wie breit das Spektrum je nach Maltechnik, Motiv und der Sichtweise der Malerinnen und Maler ist.
Was bei der Malerei im Freien besonders ist, über Möglichkeiten und Problemchen, berichten wir.


JG Grimm
 aktuell - Rahmenprogramm und Sonderausstellung !Plakate für die Heimat 1914 bis 1918 vom 24.8. bis 30.11.14  
 Fr 28.11.14/19.30h Schützengraben und Heimatfront – Immenstädter Soldatenschicksale im Ersten Weltkrieg Themenabend mit Lesungen aus Chroniken, Tagebüchern, Briefen und Gedichten,
gestaltet vom Stadtarchiv Immenstadt und dem Museum Hofmühle
Hofmühle Plakate 1.Weltkrieg
 Do 6.11.14/19.30h Immenstadt im Ersten Weltkrieg
Vortrag
von Gerhard Klein, Stadtarchiv Immenstadt
 Mi 22.10.14/19.30h Verreckt oder fürs Vaterland gefallen?
Schüler des Gymnasiums Immenstadt konfrontieren mit Literatur zum Ersten Weltkrieg
Erlös zugunsten des Fördervereins des Gymnasiums
 Fr 10.10.14/19.30h Kriegsgeschichten – Kurze Einführung in einen langen Krieg
Vortrag von Prof.Dr.Günther Kronenbitter Universität Augsburg)
 Sonderausstellung  
 24.8.14 - 30.11.14
100 Jahre  1.Weltkrieg  !Plakate für die Heimat 1914 bis 1918 >Einladung
Ausstellung  24.8. - 30.11.14   Vernissage So 24.8./16h
Sehr gut erhaltene Leihgaben des Schwäbischen Volkskundemuseums Oberschönenfeld erinnern an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, ergänzt durch Fotografien und Dokumente aus dem Stadtarchiv Immenstadt, die einen lokalen Eindruck der damaligen Zeit wiedergeben. In bisher unbekanntem Ausmaß war dieser Krieg auch ein Krieg der Bilder. Eines der wichtigsten Medien dieser Zeit-  das Plakat - diente der Mobilisierung der 'Heimatfront'.

- Helft uns siegen! Plakate warben für das Zeichnen von Kriegsanleihen, mit denen der Krieg finanziert wurde
- Denkt an uns! Plakate forderten zum Senden von Liebesgaben an die Front auf
- Deutsche. Kauft deutsche Waren! Plakate appellierten an Patriotismus und Nationalismus der Konsumenten
- Gebt! Plakate riefen die Zivilbevölkerung zu Spenden für Kriegsversehrte und Kriegsgefangene auf
Hofmühle Plakat f.d.Heimat
 2014 

Veranstaltungen des Immenstädter Kleinkunstvereins KLICK

info unter
 Fr 07.11.2014/20h Tastenkabarett Axel Pätz Das Niveau singt Klick Immenstadt
 Sa 20.09.2014/20h Kabarett Sebastian Schnoy Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch drückt
 Fr 09.05.2014/20h Puppentheater Klapp-Theater Boulevard of Broken Stars  >Plakat
 Sa 05.04.2014/20h Kabarett Torsten Sträter Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben >Plakat  KB 2.4. >P
 Fr 14.03.2014/20h Konzert Achim Rinderle A Glezele Vayn lädt zur besonderen Vaynprobe  >Plakat
 Fr 21.02.2014/20h Kabarett Hubert Burghardt Sex in der Krise
 

neue Dauerausstellung im Museum Hofmühle : Johann-Georg-Grimm

 
Hofm. J.G.Grimm-Raum Hofm. J.G.Grimm-Raum

Hofm. J.G.Grimm-Raum

Hofm. J.G.Grimm-Raum

Johann-Georg-
Grimm-Raum
ab 7/2014
 Mi 16.7.14/18h
 J.G.Grimm-Bilder
Einladung zur Bilderschau die Werke Johann Georg Grimms, des bedeutendsten Malers, den Immenstadt hervorgebracht hat, vielleicht auch der bedeutendste des gesamten Allgäus, haben hier jetzt einen gebührenden zentralen Platz gefunden.
Diese vollständige Hängung des Museumsbestandes Grimm ist eine wichtiger Schritt, Johann Georg Grimm die Bedeutung zuzuerkennen, die ihm zusteht. Bis 2006 war nur ein einziges Grimm-Werk im Museum zu sehen: Die fälschlicherweise als brasilianische Landschaft bezeichnete und tatsächlich wohl korsikanische Landschaft mit der Wasser tragenden Frau, die das Museum zur Museumsgründung 1919 von dem Großen Sammler Ignaz Dornach als wertvolles Geschenk erhalten hat. Inzwischen ist ein weiteres Ölbild von Grimm im Depot und eine Anzahl von Zeichnungen in der Grafiksammlung gefunden worden, zuletzt 2013 Skizzen zu wichtigsten Werken von Grimm in Brasilien. Vier Ölbilder erwarb der Heimatverein aus der Dornach-Sammlung in Weiler. Dank der Sigwart-Stiftung und der Ilona–Reinig-Stiftung kamen weitere Ölbilder und ein Aquarell hinzu, die jetzt zentral im 1. Stock des Museum präsentiert werden. Diese
Arbeiten waren bereits in der letzten Grimm-Ausstellung 2013 zu sehen.


JG Grimm
Hofm. J.G.Grimm-Raum
 zuletzt 2014

  Rahmenprogramm und Sonderausstellung Burgen und Ritter vom 30.11.13 bis 3.8.14

 Rahmenprogramm
 Kinder- und
 Ferienprogramm
 
Fotos: Museum

Burgen + Ritter Fotos:Museum Hofmühle

HM Burgruine Flyer 1



Hofmühle Foto/ Laubenbergerst.



Ritter+Burgen Foto:Museum Hofmühle



Hofmühle Burgen&Ritter



Ritter+Burgen Foto:Museum Hofmühle



Hofmühle Burgen&Ritter
 So 20.7.14/ Kinderführung durch die Sonderaustellung
anschließend Wanderung zur Burgruine Laubenbergerstein mit Stockbrot am Lagerfeuer
 Sonderschau
 
13.7. - 3.8.14
Das Mittelalter vor der Kamera  Vernissage Sa 19.7./15h  >Flyer 1   >Flyer 2
Kursleiter Thorsten Naeser erklärt bei der Vernissage die Infrarot Licht-Fotografie,
die das Motiv in einen märchenhaften unwirklichen Zustand versetzt.
Die Burgruine Laubenbergerstein in Bildern festgehalten von Fotografen der Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V.
Fünf ambitionierte Fotografen teilten sich Anfang Mai 2014 nicht nur das sehr attraktive Motiv, sondern auch das weniger attraktive Wetter und überraschen dennoch mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen.
HM Burgruine Flyer 2
Hofmühle Foto/ Laubenbergerst. Hofmühle Foto/ Laubenbergerst. Hofmühle Foto/ Laubenbergerst. Hofmühle Foto/ Laubenbergerst. Hofmühle Foto/ Laubenbergerst.
 So 15.6.14/14-17h Sei dein eigener Ritterburgen - Architekt Wir bauen Ritterburgen! Kreisbote 14.6.14 >P
 So 18.5.14/14-17h Internationaler Museumstag "Hofmühle zeigt Raritäten aus dem Depot" AAnz. 20.5.14
 Sa+So 19./20.4.14 OSTERN Großes Ritterkino im Museum - jeweils ab 14h
 Sa 22.3.14/19.30h Vortrag + Konzert von Hans-Jürgen Gerung
Die Laute auf ihrem Weg vom Orient nach Füssen im Allgäu
Der Musikinstrumentenbau erlebte im späten Mittelalter im maurischen Spanien eine Blütezeit, vielfach durch spanische Juden, die nach der Vertreibung aus Spanien ihr Wissen mitnahmen. So soll sich im 15. Jahrh. in Füssen eine Instrumentenfamilie namens Wolf (Lopes) niedergelassen haben. Der Vortrag veranschaulicht, wie die kleine Stadt Füssen in Europa über 300 Jahre lang eine Spitzenstellung im Musikinstrumentenbau einnehmen konnte.
Lautenkonzert mit arabischer Kurzhalslaute, mittelalterlicher Laute, Renaissancelaute und Laute des 20. Jahrh.
Fotos:H-J. Gerung
 Mi 26.2.14/16h Kasperletheater Kasperle und der Räuber
 So 23.2.14/14-17h Sei dein eigener Ritterburgen - Architekt Wir bauen Ritterburgen!
 So 6.4./2.3./2.2.14 Laubenberger Ritter   "Rund ums Ritterleben" Kreisbote 5.4.14 >P
im Museum Bogenschießen und weitere Aktivitäten - jeweils 14-17h
 Fr 24.1.14/19.30h  Vortrag Allgäuer Burgen im Mittelalter-eine Zeitreise von Roger Mayrock
Roger Mayrock, Leiter des Allgäuer Burgenmuseums auf der Kemptener Burghalde und Vorsitzender des Allgäuer Burgenvereins e.V, räumt mit den heutigen Mittelalter-Klischees auf und berichtet fundiert über den Alltag in einer Burg und deren Umfeld. Er widmet sich seit über 30 Jahren der zeichnerischen Rekonstruktion und Vermittlung von Geschichte. Seine großformatigen Farbzeichnung, die in der Sonderausstellung zu sehen ist, zeigt eine "an die Landschaftssituation zwischen Burgberg und Blaichach/Ettensberg angelehnte Burgenlandschaft im 13. Jahrhundert" mit einer ursprünglichen Iller und vermittelt "wie das Allgäu vor 700 Jahren ausgesehen haben dürfte".
Burgenlandschaft R.Mayrock
 So 05.01.14 Laubenberger Ritter im Museum Ritterspiele
 Sa 04.01.14 Bemalung des eigenen Schwerts
 2013/14 Sonderausstellung Burgen und Ritter vom 30.11.13-3.8.14 
Burgen Hofmühle Foto:Kreisbote 18.12.13 Sonderausstellung Burgen und Ritter Ausstellung 30.11.13 bis 3.8.14 
Vernissage
Fr 29.11./19h Begrüßung Vorstand Walter Kössel
>Plakat
Einführung
Siegbert Eckel, Stadtarchiv Musik Hans-Jürgen Gerung >>
Laubenberger Ritter; "Ritter und Burgen im Allgäu" Kreisbote 5.2.14 >P
"Licht ins mittelalterliche Dunkel" mit Klischees aufräumen AAnz 10.12.13
Hofmühle Burgen&Ritter HM Burgen+Ritter
  Stammtisch  
 i.d.R erster Mo
 im Monat 20h
neuer Stammtisch des Heimatvereins für alle Begeisterten der Heimatgeschichte.
Dort erfahren die Besucher aktuellen Aktivitäten aus allererster Hand
Heimatverein
 i.d.R letzter Do
 im Monat 14-17h
Gemütlicher Spinn- und Klöppelhock i.d.R. am letzten Donnerstag im Monat, jew.14-17h
Eingeladen ist, wer Spaß am Spinnen, Klöppeln, Stricken hat oder einfach nur neugierig ist ...
Treffen
 weitere info Veranstaltungen | Heimatverein 2014 und Burgruine Laubenbergerstein  
 Sa 11.10.14/7.15-20h Jahresausflug nach Augsburg Staatliches Textil- u.Industriemuseum+Stadtspaziergang >mehr Heimatverein
 Sa 20.9.14/ab 19h Tag&Nacht-Gleiche mit Lagerfeuer
 Do 28.8.14/13h-18.30h Halbtagesfahrt nach Kempten Archäologischer Park Campodunum und Erasmuskapelle >mehr
 Sa+So 16/17.8.14/12h Burg- und Kinderfest auf der Burgruine Laubenbergerstein  >mehr
 Sonnwendfeuer
 Sa 21.6.14/ab 19h
Burgruine Laubenbergerstein Sonnwendfeuer mit "Bassteley" von Hansjörg Gehring
mit den Laubenberger Rittern und mittelalterlicher Livemusik ... >mehr

Mittelalter-Klänge "Der Reiz des Urtümlichen" Gruppe Bassteley musiziert AAnz 27.6.14
 Besichtigung
 So 1.6.-14.9./ab 15h
Sommer auf Burgruine Laubenbergerstein
jeden Sonntag besteht die Möglichkeit, das Innere der Burg zu erkunden, Wissenswertes über die Burgruine zu erfahren und mit Mitgliedern des Heimatvereins ins Gespräch zu kommen
 Fr 21.03.14/ab 19h Frühlingsfeuer auf Burg Laubenbergerstein mit den Laubenberger Rittern
Advent im Allgäu '13 Rückblick - Advent im Allgäu 2013 >mehr im Hofgarten So 01.12.2013/20h
Seit mehr als 40 Jahren veranstaltet der Heimatverein Immenstadt
diesen Volksmusikabend zur Einstimmung in die Adventszeit.
Unter der Leitung von Jutta Kerber und ihrer Familie
Advent im Allgäu '13
 Do 5.6.14/13h-19h Halbtagesfahrt nach Bad Waldsee mit geführtem Spaziergang, Ausklang im Seecafé >info Heimatverein
 Fr 25.04.14/19.30h Jahreshauptversammlung und Neuwahlen der Vorstandsmitglieder
 5.10.13/7.30-19.30h zuletzt - Jahresausflug >mehr Murnau am Staffelsee

  Rückblick

Sonderausstellungen und Veranstaltungen (Auswahl)

   
 2013 Johann Georg Grimm (1846 - 1887) Licht, Luft, Landschaft >mehr 14.04.13 - 13.10.13
d
er in Brasilien berühmt gewordene Maler war im Allgäu lange Zeit fast vergessen ...
Rahmenprogramm mit Vorträgen, Pleinair-Maltag und -Ausstellung, Führungen und Open-Air-Veranstaltungen
<i>



Heimatverein
Winterfreuden. Das weiße Allgäu - Fotopioniere Heimhuber 26.10.12 - 31.03.13
Konzerte, Vorträge; Veranstaltungen von KLICK Immenstadt;
<i>

und weitere Veranstaltung 2013 veranstaltet vom Heimatverein
u.a. auf Burg Laubenbergerstein, Jahres- und Halbjahresausflüge, Advent im Allgäu

<i>
 2012 Winterfreuden. Das weiße Allgäu - Fotopioniere Heimhuber 26.10.12 - 31.03.13 <i>

Heimatverein
"Die RodFuhr - mit Gütern und Salz über die Pässe" 04.05.12 - 30.09.12
und weitere Veranstaltung 2012
Die bunte Welt des Einkaufs Kaufläden und Spielzeug/Sammlung Roggors 17.12.11 - 1.4.12 <i>
Heimatverein Immenstadt Veranstaltungen und Ausflüge 2012
Advent im Allgäu veranstaltet vom Heimatverein Immenstadt
<i>
 2011

Die bunte Welt des Einkaufs Kaufläden und Spielzeug/Sammlung Roggors 17.12.11 - 1.4.12

<i>

100. Geburtstag von Leo Schnellbach Gesichter Europas - Fotografie 19.05. - 06.11.11
und weitere Veranstaltung 2011 u.a. Advent im Allgäu veranstaltet vom Heimatverein

<i>

Rita Mühlbauer Sehnsucht Urwald - Regenwaldbilder aus Brasilien und Peru 18.02. - 30.04.11

<i>

Heimatverein Immenstadt Veranstaltungen und Ausflüge 2011

<i>
 2010

Kunstausstellung Die Südliche.2010 22.10. - 14.11.2010

<i>

Wir feiern mit! 10-200 Jahre Jubiläumsvereine im Städtle Rahmenprogramm

<i>

Heimatverein Immenstadt Veranstaltungen und Ausflüge 2010

<i>
 2009 Franz Xaver Glötzle Lithograph, Maler und Verleger 03.10.09 - 04.04.2010 <i>
 

weitere Informationen "rund um das Museum Hofmühle" 

 
Museum Hofmühle Öffnungszeiten Mittwoch - Sonntag, jeweils von 14 bis 17 Uhr
Museumspädagogik/Führungen
auch in Englisch und Französisch
weitere Informationen zum Museum Hofmühle Immenstadt
Museum Hofmühle
An der Aach 14, 87509 Immenstadt
Tel: 08323/ 3663, Fax: 08323/ 91428112 e-mail: hofmuehle (at) immenstadt.de
>>
>>
 

- vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken -

Kontakt

Hofmühle

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
 weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB) / >> Heimat Allgäu (HA)  


sitemap