Immenstadtkultur

 Kunst + Kultur in  Immenstadt
< ImmenSTADTKultur  - Ehrungen >

kultur-oa.de
-suche-
Museum Hofmühle Kultur im Schloss weitere Information zu
kulturellen Veranstaltungen in Immenstadt
auch unter
Literaturhaus Allgäu BBM Diepolz

 

Ehrenamtsabende 2011 | 2013 und weitere Ehrungen

- vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken -

 2013 Ehrenamtsabend 2013 im Schlosssaal <i> Immenstadt
I'stadt-Ehrenamtsabend '13 I'stadt-Ehrenamtsabend '13
I'stadt-Ehrenamtsabend '13
I'stadt-Ehrenamtsabend '13 Ehrenamtsabend 2013 im Schlosssaal <i> Immenstadt am Mi 23.10.13/19.30h
Empfang für rd 300 Ehrenamtlich Tätige in Immenstadt und den Ortsteilen
durch Armin Schaupp 1. Bürgermeister (links: sein handschriftliches Manuskript)
"Gesellschaft braucht dieses Miteinander", Allgäuer Anzeigeblatt 26.10.13
Ehrung
Rathauschef würdigt bürgerschaftliches Engagement in vielen Bereichen
 2011 Ehrenamtsabend 2011 im Hofgartensaal
 Ehrenamt - Abend
 im Hofgartensaal
 
am 12.Oktober 2011
 über 350 Bürger 
 Musik

 Dr. Rainer Schmid,
 Kempten, am Flügel
Ehrenamtabend

Ehrenamtabend

Begrüßung und Ansprache 1. Bürgermeister Armin Schaupp
Wenn einmal tiefere Gedanken über das Ehrenamt angestellt werden, hat dies, wie so vieles im Leben, zwei Seiten.

Die eine Seite der Medaille ist die staatliche Seite. Aus deren Blickwinkel wird das Ehrenamt stärker denn je in den Vordergrund gestellt und viel Lob ausgeteilt. Manchmal beschleicht mich dabei der Gedanke, ob sich der Staat nicht auf einfachem Wege seines schlechten Gewissens entledigt, weil er gesellschaftliche Pflichtaufgaben nicht mehr selbst wahrnimmt und dies durch vielfältige Aktionen zu kaschieren versucht.

Die andere Seite der Medaille ist die Person selbst, die ein Ehrenamt ausfüllt. Was ist die Motivation, dies zu tun?
Zeit, oftmals private Mittel werden eingebracht und große Verantwortung übernommen.
Wehe es werden Fehler dabei gemacht, dann steht derjenige meist alleine da.
Und trotzdem nehmen Sie alle eine ehrenamtliche Aufgabe wahr – eigentlich schwer verständlich.
Was steht als Antrieb dahinter?
Ich kann nur versuchen, dies an mir selbst festzumachen. Ich meine, die tiefe Antriebskraft ist die Frage nach dem Sinn des Lebens. Bin ich auf dieser Welt, um ausschließlich meinen Egoismus auszuleben oder ist nicht die Gemeinschaft und das Zusammenleben Voraussetzung für ein Überleben. Ich glaube, Sie alle haben erkannt, dass es ohne eine Gemeinschaft nicht geht und jeder eigentlich irgendwo die Pflicht haben sollte, im Rahmen seiner Möglichkeiten sich mit seinem Potential einzubringen - seinem Wissen, seinem Können, seiner Kraft und seiner Zeit.
Dabei ist niemand besser einzustufen, der mehr Zeit als ein Anderer aufbringt.
Die Zeit, die eingebracht werden kann, hängt von vielen persönlichen Faktoren ab.
Was ist dann der Lohn?
Der Lohn ist und kann nicht oft künstlich aufgesetzten Aufmerksamkeiten des öffentlichen Lebens sein.
Der Lohn ist ein Gefühl tief im Herzen, etwas Gutes getan, etwas für diese Gemeinschaft eingebracht zu haben.
Dieses Gefühl ist wahrscheinlich der höchste Lohn, den es gibt ...

Ehrenamtabend
Ehrenamtabend
Ehrenamtabend Ehrenamtabend
 einige Impressionen
 vom
 Ehrenamtabend...

Ehrenamtabend

Ehrenamtliches Tun ist wichtig - aber nicht selbstverständlich !
Bürgermeister Schaupp
betonte in seiner Ansprache auch, dass für ihn jedes
ehrenamtliche Engagement zähle und gleich bedeutend sei,
und er deshalb niemanden namentlich hervorheben möchte.
Daher wurde auch bei den Bilduntertiteln auf Namen verzichtet ...
Ehrenamtabend Ehrenamtabend

Ehrenamtabend

Ehrenamtabend Ehrenamtabend

Fotos: www.kultur-oa.de

Presse - weitere Ehrungen (Auswahl) / weitere Info
 Ehrenamtabend '11

"Ein schöner Dank fürs Ehrenamt" engagierte Bürger freuen sich über Würdigung AllgAnz 14.10.11 >P

 Ehrung 2014

Auszeichnung Goldener Ehrenring an Paul Hartmann, Michael Immler, Harald Dreher, Dr.Horst Leier
"Über viele Jahre für das Gemeinwohl engagiert" Stadt Immenstadt ehrt ehem.Stadträte AAnz 26.7.14

 Ehrung 2011

Auszeichnung Goldener Ehrenring für Siegbert Eckel als 'lebende Historie' Allg. Anz 2.7.11  >P
Auszeichnung
Ehrenring für Edeltraud Wagner Vorstand Kinderschutzbund
Allg. Anz 19.2.11  >P

 Ehrung 2010 Alt-Bürgermeister Gerd Bischoff erhält Ehrenring des Landkreises Allg. Anz. 11.12.10  >P
Auszeichnung "Gunther le Maire erhält den Oberallgäuer Kulturpreis" Allg. Anz 27.10.10 >P
 Ehrung 2009 Ehrenamt "Einsatz wichtiger denn je" 500 Ehrenamtliche bei Empfang geehrt Allg. Anz 14.11.09  >P
Ehrenamt "Empfang im Hofgarten für Helfer im Hintergrund" Vorschläge erbeten AAnz 23.10.09  >P
 weitere Info www.immenstadt.de    >>

 vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken - Seit im Aufbau



2013


I'stadt-Ehrenamtsabend '13



I'stadt-Ehrenamtsabend '13



2011


Ehrenamtabend






Ehrenamtabend


Ehrenamtabend

 










Eckel/Schaupp Foto:bil

Ehrung Foto:Kiesel

 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt / >> Allgäuer Zeitung