Kempten Kunst+Kultur

 Kunst + Kultur in Kempten / Allgäu
< Kunstausstellungen - kulturelle Veranstaltungen 2015 >

kultur-oa.de
- suche-




55. Allgäuer Presseball 2016  Sa 30.1.2016/20h
3. Kunst Nacht Kempten 2015 mit über 30 Kunstorten am Sa 26.9.2015/19-24h
Rückblick 2013 >mehr
66.Kunstausstellung >mehr i. R.d. Allgäuer Festwoche 2015 Fotos | Info | Preisträger





31. Jazzfrühling  25.4.-3.5.15 | 8. Fürstensaal Classix 20.-27.9.15 | 15. Tanzherbst 10.10.-18.10.15
Rückblick - 2. Kunst Nacht Kempten 2013 >mehr Sa 21. September 2013 Kunst-Auktion

2014 <i>

ausgewählte Kunstausstellungen und kulturelle Veranstaltungen 2015 (Auswahl)

Info aktuell

sitemap

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis Ab 1. August 2013 dürfen auf Grund der geänderten Rechtslage (Leistungsschutzrecht)
leider
keine Artikel
über die regionale Kunst und Kultur der Allgäuer Zeitung | Allgäuer Anzeigeblatt
 mehr zur Verfügung gestellt werden. Bitte informieren Sie sich in deren Print- und Onlineausgaben.
Bis 9.3.2015 finden Sie hier noch zu ausgewählten Artikeln noch Thema, Überschrift und Erscheinungsdatum



weiterhin Kultur-Artikel von Kreisbote Sonthofen und Magazine HEIMAT ALLGÄU + Das schöne Allgäu (bis 11/2015)

 2015

Ausstellungen (Auswahl)

 
 AÜW Infocenter
 Stadtsäge
Irmi Obermeyer Per aspera ad astra  >Einladung
Ausstellung
25.9. - 23.10.15 Vernissage Do 24.9./19h
Öffnungszeiten Mo–Do 8–15.30h | Fr 8–11.30h - die Künstlerin ist anwesend Sa/So 10.+11.10.15/10-14h
AÜW I.Obermeyer
 Kunsthalle
 
23.9. - 4.10.15
Der Andere Künstlergruppe >> K-art-on Ausstellung 23.9. - 4.10.15 täglich 11-19h  >Einladung
Werke von Bärbl Auer, Helga Cappel, Bernd Henkel, Gisela Engelmayer, Traudl Gilbricht, Eva-Maria Urbat, Monika Herlein, Eva-Caroline Dornach, Barbara Wolfart, Wolfgang Post
Vernissage
Mi 23.9.15/19h  Musik Eugenie Krause und Hannes Natterer
Begrüßung Traudl Gilbricht Grußwort Sibylle Knott, 2. Bürgermeisterin /Kempten
Finissage
So 4.10.15/18h mit Lesung Barbara Wolfart und Musik von Wolfgang Post
K-art-on
 Hofgartensaal  Unterwegs 19.9. bis 4.10.15 Kollegen-Ausstellung des Berufsverbandes BBK Schwaben-Süd  
 Hofgartensaal  66.Kunstausstellung i.R.d. Allgäuer Festwoche 2015 vom 7.8. bis 6.9.15 >mehr  
 Kunsthalle
 13. bis 28.6.15
8. Quellen der Kunst  2015  >mehr zentrale Ausstellung  Vernissage Fr 12.6./19h  >Plakat
Werke von über 20 Künstlerinnen und Künstlern >mehr
u.a. Tomislav Paunkovic (Jungholz)  S A L E Bilder + Miniaturen in ÖL aus Privatsammlung ab 30 €  >mehr
Öffnungszeiten Sa+So 12-18h | Di-Mi-Fr 15-18h | Do 15-20h
Offene Ateliers im Allgäu" am 20.+21. Juni 2015
/11-18h  >Flyer   KB 20.6.15 >P
8.Quellen/Plakat
 17.4./19.30h-10.5. Freier Kunstverein Kempten >> seh(n)sucht acht KünstlerInnen im WIZ Wiggensbach >info  
 Allgäu Museum
 
ab 11.4.15
Sonderausstellung Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte von Franziskus Reitemann
Abseits der ausgetretenen Pfade lassen sich Allgäuer Orte entdecken, die ihre Besucher in mythischen Bann ziehen. Der gebürtige Allgäuer macht diese dunklen Facetten des Allgäus erlebbar.   "Wo Unheimliches begreifbar wird" Bildband 'Allgäuer Sagenorte' HA 1/2015 >P

Die Ausstellung mit großformatigen und durch Infrarot-Aufnahmetechnik hergestellten Fotografien zeigt die Wirkung verschwiegener Orte und ruft vergessene Sagen zurück in das Gedächtnis der Menschen. Audio-Guide
Sagen- und Märchenerzählungen für Kinder - Figurentheater-Kurs 'Ein Tag Puppenspieler sein!' (Th. Ferdinande)
Projekt Kinder, Kleider, Kühe-Allgäuer Kinderleben vor 100 Jahren 11.4./10h KB 1.4. >P
Allgäu-Mus.Ke

Allg.Mus.Ke Foto:KB 1.4.15
 Alpenländische
 Galerie
 
1.3.15 - 4.10.15
Zum Abschied' spätmittelalterliche religiöse Kunst des Alpenraums
Nach 24 Jahren steht der Abschied von der Alpenländischen Galerie als Zweigstelle des Bayerischen Nationalmuseums an.  Nur noch bis Oktober 2015 sind die kostbaren Schätze der Alpenländischen Galerie werden die spätmittel-alterlichen Exponate von Altären über Tafelbilder bis hin zu Bildschnitzereien zu bewundern.
Vielfältiges Begleitprogramm mit Vorträgen, musikalischen Darbietungen und museumspädagogische Aktionen.

Führungen jeden 2. So im Monat 11h | Gruppenführungen | Themenführung Künstlerische Techniken der Gotik
Alpenl.Gal.Ke
 Kunstkabinett
 20.9. bis 25.10.15
Ausstellung Klänge vom 20.9. bis 25.10.15 
Werke aus Sammlung Dr.Wilhelm Maul + zeitgenössische Künstler
Öffnungszeiten Do/Fr/Sa 16-18h | So/Feiertag 11-16h | Kempten, Salzsstr.12
 
Heimhuber AllgäuPhotographie im >> Allgäu Museum Kempten von März 2013 bis Januar 2015
Was noch keines Menschen Auge gesehen...  >Flyer  "Besondere Pionierarbeit" KB 18.12.13 >P
100 Aufnahmen der Fotopioniere Heimhuber, Sonthofen 
Öffnungszeiten täglich (außer montags) 10-16h  |  Foto rechts: Eugen Heimhuber/J.Spielberg, Kreisbote
E.Heimhuber Foto:Spielberg
Alpinmus. Ke Glescher Geheimnis im Gletscher Sonderausstellung im Alpinmuseum Ke  ab 2.3.13  >mehr 
mit Film von Veronika Dünßer-Yagci >Einladung
ein Bergunglück an der Wildspitze im Jahr 1939, dessen Aufklärung erst 2004 begann
- erzählt von Familie und Fachleuten  "Begraben im ewigen Eis" AZ 27.2.13 >P
Stiefel Schaidnagl Foto:AZ 27.2.13
 
 2015/2016

Ausstellung - Künstlerverein >> artig |Galerie kunstreich
kunstreich ehem. reichsstädtische Münze, Kempten Schützenstr.7 | Öffnungszeiten Di 16-20h | Sa/So 11-17h

 
 Vernissage
 
Fr 08.01.16/20h
POESIE + ANARCHIE Uwe Neuhaus | Ausstellung  08.01. bis 07.02.16  >Plakat
Neuhaus? Ja, DER Neuhaus. Der, der Opprechts - bei Altusried, aber das sollte man ja eigentlich wissen -
 zum Berlin (oder Venedig, aber ohne Touristen und Kanäle – also Kassel?) der Allgäuer Kunstszene gemacht hat.
Viel mehr muss man über ihn kaum sagen...
KRKe U.Neuhaus
 Sa+So 19/20.12.15 giftreich 2015 Künstlermarkt im kunstreich 10 – 18 h | Eintritt frei  
 Vernissage
 
Fr 13.10.15/20h 
Sonja Hüning & Susanne Praetorius | Ausstellung  13.11. bis 13.12.15
Gold- und Erdtöne in abstrakten Formen | farbkräftige, naturalistische Gemälde
die erste gemeinsame Ausstellung der Malerinnen zeichnet sich durch Gegensätzlichkeit aus
 
 Vernissage
 
Fr 02.10.15/20h
 Ausstellung

 2.10. bis 01.11.15
ARTVERWANDT Mary Kiechle Augenblicksfotografin & José Gouwenberg, Zeichnerin
So verwandt José Gouwenberg und Mary Kiechle und ihre Themen sind, so unterschiedlich sind ihre Wurzeln und Herangehensweisen: Die eine kommt aus Amsterdam und zeichnet, die andere aus dem Allgäu und fotografiert. In ihrer Ausstellung bilden sie nicht direkt den Menschen ab, der ihnen begegnet, sondern zeigen sein Äußeres, sein Profil, sein 'Image'. Mit Zeichenstift oder Kamera sind die beiden Autodidaktinnen auf der Suche nach Außergewöhnlichem, nach Charakteren, dem unbewussten oder bewussten Anderssein. Nur: Wie viel Individuum bleibt, wenn jeder gleichermaßen nach Individualität strebt? Wenn Perfektionismus und Selbstoptimierung in der Uniformität genormter Menschen endet, die Ziel mit Zweck verwechseln und, perfekt abgerundet, nicht mehr anecken können und wollen, denn: 'Was sollen denn die Leute denken?' Menschenverstecke als Grundthema. Die Schwägerinnen kennen sich seit Jahrzehnten, sind in der Welt daheim und inzwischen beide in und um Waltenhofen zu Hause.
Mary-Jose/ Montage
 KunstNachtKe
 
Sa 26.9.15/19-24h
zur KunstNachtKempten (Inter-)Aktions-, Installations- und Mitnahmekunst OHNE TITEL
alle Kunst, auch die, die hier an diesem Abend entsteht und nicht mitgenommen wird, nochmals So 27.9./11-17h
 20h TANZ-PERFORMANCE E Quadrat auf Leinwand in Farbe und Ton von artig-Künstlerin Gwen
JUGEND & FEUER Feuergauckler des Jugendtheaters Martinszell
 Vernissage
 
Fr 21.8.15/20h
WUNDERSTEINE Emil Kräß
Ausstellung
22.8. bis 20.9.15  Vernissage Fr 21.8.15/20h
Als einer von zehn Steinmetzen der Ulmer Münsterbauhütte schleift, bohrt und meißelt er seit knapp 30 Jahren neben dem höchsten Kirchturm der Welt. Und auch in seinen freien Arbeiten lässt ihn der Reiz dieses harten und dennoch zerbrechlichen Materials nicht los: Dann wird Stein zu Kugel- und Walzenlagern, zu Ketten oder einer großen Schraube – samt Muttern zum Draufschrauben. All das und noch viel mehr ist erstmals zu sehen.
 
 Vernisage
 
Fr 10.7.15/20h
INNEN - AUSSEN Matthias Hoefling innen gewandt mit Blick nach außen
Ausstellung
10.7. bis 9.8.15  Vernissage Fr 10.7.15/20h
Premiere Matthias Hoefling, der 28-jährige Maler und Zeichner aus Ofterschwang im Oberallgäu seine Arbeiten der Öffentlichkeit. Zentrale Motive seiner oft großformatigen Bildern sind Menschen - eher nach innen gewandt und doch nach außen blickend, innen fragend und im Äußeren suchend. Manche Farbflächen strahlen kräftig und sind im Zusammenspiel dennoch leise, Körper und Gesichtspartien sind surreal, teils überbetont und aufgeteilt in Flächen aus wenigen Farben, konturiert mit trennenden Linien, die im figürlichen, gemalten Äußeren die Überschreitung der Grenze zum Inneren der schier unergründlichen Persönlichkeit markieren.
Plakat artig/M.Hoefling
Werk:M.Hoefling
 Festival
 
Sa 20.6. bis
 So 28.6.2015
5. Kunst- und Kulturfestival Markthalle am Königsplatz  >Plakat
GROSSKUNST - KLEINKUNST - HALBKUNST - MEHRKUNST
 9 Tage - 8 Abende mit Stille Auktion, Konzert, Kabarett, Lesung, Open Stage uvm
15 Künstler Malerei - Skulptur/Plastik - Fotografie - Installation von
Menni Bachauer (Webams), Jonathan Besler, (Bad Hindelang), Thomas Guggemos (Kempten), Monika Herlein (Waltenhofen), Matthias Herzog (Sonthofen), Sonja Hüning (Wiggensbach), Klaus 'Bschese' Kiechle u. Maria Kiechle (Waltenhofen),  Amrei Müller (Tannheimer Tal/Tirol), Peter R.Müller (Irsee), Susanne Praetorius (Kempten), Stephan A. Schmidt (Kempten), Peter Steininger (Kempten), Mercedes Vetter-Rodriguez (Probstried), Florian Wendel (Kempten)
artig Markthalle
 Vernissage
 
Fr 8.5.15/20h
BEZIEHUNGSWEISEN II Mike Prinz  >Plakat
 Ausstellung 8.5. bis 7.6.15  Vernissage Fr 8.5.15/20h Finissage So 7.6.15/17h
Seine zentralen und unerschöpflichen Motive sind Personen.
Neben Malerei und Zeichnung experimentiert der aus Memmingen stammende und in München lebende Künstler auch mit dreidimensionalen Darstellungen und sprengt dabei so manches konservative Format...
der Künstler ist am letzten Ausstellungswochenende, Sa 6.6. + So 7.6.15/jeweils ab 14h anwesend
Plakat M.Prinz
B.Wank Fotos : artig Abschlussschlagen des Allmgäuers
bei Publikumsinteresse werden Rohlinge der neuen Münze aus Feinsilber fertig geschlagen
rechts : Zwei Seiten der Medaille von Bruno Wank : der quadratische Allmgäuer-Schriftzug
und eine Landschaft, die an Berge sowie Gesichter erinnern könnte
links : Rohlinge kurz vor dem letzten Schlag - Schriftzug und die Nummer werden geprägt - Fotos : artig
B.Wank Fotos : artig

artig Plakat Allmg.
 Münzsschlagen
 
So 26.4./15-17h
ALLMGÄUER Bruno Wank mit Res Ingold, Alfred Kurz, Bernd Rummert, Matthias Mönnich
Ausstellung 27.3. bis 26.4.15  Vernissage Fr 27.3.15/20h   >Plakat
Künstler Bruno Wank auf einer Zeitreise zurück zum Ursprung der Galerie und ehemals reichsstädtischen Münze: Erstmals nach dem Prägeverbot von 1626 entsteht an diesem historischen Originalschauplatz wieder eine Münze –
der Allmgäuer. In einer Kunstaktion schlägt der Bildhauer, angeregt durch an der Iller gefundene Münzen und Münzfragmente, die neue Münze bei der Vernissage an Ort und Stelle fertig. Um den Allmgäuer ranken sich Geschichten von Goldschürfern, Fälschern und neuem Geld sowie Arbeiten von Künstlerkollegen
 Vernissage
 
Fr 27.3.15/20h
 Lesung+Musik
 Sa 14.3.15/19.30
RoadMoves - musikalischer Lesungsabend inspiriert durch die 'Beat Generation'
mit der Kemptener Künstlerin GWEN und dem Gitarristen Das Ol
Wenn sie nicht malt, schreibt GWEN Gedichte, die ihrem Gefühl, ihrer Beobachtung und Erkenntnis Ausdruck verleihen. Und sie selbst befreien. Poesie dient ihr als Wagen, als Gefährt durch die Unwägbarkeiten des Lebens...
 
 Vernissage
 
Fr 13.2.15/20h
Heng Li HOFFNUNG  Ausstellung bis 15.3.15
Weite und zugleich tiefe Gras- und Steppenlandschaften - menschenleer, als meditative oder mystische Projektionsflächen, entführen sie den Betrachter aus dem technisch-rationalen und urbanen Denken in ein ursprüngliches Dasein – mit ebenso ursprünglicheren Sehnsüchten und Ängsten. Nach der Auszeichnung in Kempten erhielt Heng Li, der seit über 15 Jahren in Europa arbeitet, im September 2014 für ähnlich monochrome und großformatige Werke den Aichacher Kunstpreis und den ersten Preis des Museum Modern Art Hünfeld
Foto links: Katja Egli
- artig-Kunstpreis '14 an Heng Li für sein Werk Gnade - mit Stephan A.Schmidt
 
Kunstpeis 2014-artig
 Zeichenkurs
 
Fr 23.01.15/19h
 zu einem Crash-Zeichenkurs mit artig-Künstler  Krešimir Crash Vorich
komprimierter, theoretischer und praktischer Speed-Lehrgang über die vielfältigen Möglichkeiten der Zeichentechnik
'ein Stift in der Hand und ein Stück Papier bieten unendliche Möglichkeiten, das im digitalen Zeitalter eingeschlafene Handwerk für sich wieder neu zu entdecken und einfach einzusetzen...'
Vorich-Crashkurs Zeichnen Foto:artig
 Vernissage
 
Fr 02.01.15/20h
 ZEUGNISSE Monika Stoffel Leutkirch, Collagen) & Gerhard Feistenauer Höfen/Tirol, Bildhauer
Vernissage
Fr 2.1/20h   Ausstellung
bis 1.2.15  >info
Künstler sind Zeugen. Und ihre Werke sind Zeugnisse dessen, was sie umtreibt – Freude, Zorn, Verwunderung oder Ironie, ob über eigene Lebensumstände oder gesellschaftliche Zustände -  mit unterschiedlichen Blickwinkeln und Materialien, aber im Grunde mit dem gleichen Thema: dem Menschsein - Zeugnisse vom Menschsein
Kunstr.Ke/Zeugnisse
 Galerieeröffnung
 
>> artig
Ausstellung artgerecht 10 Künstler zeigen rd. 40 Werke: 14.4./19h bis 8.5.12 AZ 14.4.12 >P
kunstreich ehem. reichsstädtische Münze, Kempten Schützenstr.7 | Öffnungszeiten Di 16-21h | Sa/So 11-17h
Pimp Foto:Rampp

 2015

Allgäuer Presseball    

 Vorschau 2016

55. Allgäuer Presseball am Sa 30.01.2016 mit Boney M. Moderation Tilmann Schöberl
Buffet Vorspeisen Christian Henze; Hauptspeisen+ Dessert BigBox Gastronomie&Catering
Tombola  für Kartei der Not | bigBox Kempten  | Karten >>
 

 Sa 7.2.2015/20h

54. Allgäuer Presseball 2015 - Moderation Tilmann Schöberl - Stargast Anna Maria Kaufmann  
10 Jahre in der BigBox Kempten - 1100 Gäste -  Musik Fink & Steinbach, Trio Intakt
Buffet Vorspeisen Christian Henze; Hauptspeisen+ Dessert BigBox Gastronomie&Catering
Tombola mit Preisen von über 80.000 € für Kartei der Not | bigBox Kempten  | Karten >>
 

 2015

Kulturpresse/Info  (kleine Auswahl)

   
 Brauchtum "Museumszeit in Kempten" Alpenländische Galerie-Alpinmuseum-Archäolog. Park, KB 1.4.15
Projekt Kinder, Kleider, Kühe-Allgäuer Kinderleben vor 100 Jahren 11.4./10h KB 1.4.15
>P
>P
Alpenl.Gal.Ke Foto:KB 1.4.15

Allg.Mus.Ke Foto:KB 1.4.15

Dr.Wener Foto:HA 1/15
 Geschichte "Spaziergang durch Kempten" Fischertor zum Müßiggengelzunfthaus J. König DSA 11/15
"Spaziergänge durch Kempten" Rund um die Brandstatt v.Heimatforscher J.König DSA 8/15
"Spaziergänge durch Kempten" Unterwegs i.d.Stiftstadt v.Heimatforscher J.König DSA 5/15
>P
>P
>P
"Detektiv der Allgäuer Geschichte" Archivar u. Spurensucher Dr. Dieter Weber HA 1/2015 >P
 Literatur "Lesen gefährdet die Dummheit" 25 J. Stadtteilbücherei im Rotschlössle J.König DSA 10/15 >P
 Musik Euregio "Galakonzerte in Kempten" Polizeiorchester Bayern Stadttheater 11+12.1. KB 12.12. >P
KlassikBOX "Auf geht's in die Klassik-Saison" Herbstkonzert Münchner Symphoniker KB 23.9. >P
"Handeln, bevor es zu spät ist" Orgel in St.Lorenz bedarf umfangr. Sanierung, DSA 6/2015 >P
Kemptener Musiknacht  Sa 28.3.15/ab 20h >>
Frühlingskonzert "Wahlverwandschaften" Münchner Symphoniker KlassikBox22.3/19h KB 14.2. >P
 Jazz Jazzfrühling  Programm vom 25.4.-3.5.15 >>
 Klassik Fürstensaal  Classix  Programm vom 20.-27.9.15 >>
 Theater TiK Theater in Kempten PresseInfo unter 'Theater + Events'
15. Tanzherbst vom 10. bis 18.10.2015
<i>
 

weitere aktuelle Informationen unter www.kempten.de

   
vergrößern/Weiterleitung  -  bitte auf die Vorschaubilder klicken  
Beginn
 1.10.11

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
 weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB) / >> Heimat Allgäu (HA) / bis 11/2015 >> Das schöne Allgäu (DSA)


home