Theater KOA

Kulturgemeinschaft Oberallgäu  e.V.
< Theater im Hofgarten - 2009/2010 >

kultur-oa.de
-suche-
Kulturgemeinschaft OA





Hofgarten Immenstadt im Allgäu

 Theater - Kunst - Konzert

Plakat 2009/10

Archiv-Theater

Archiv-Akteure

Theater Sonthofen

 Die Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V. bietet seit
 über 40 Jahren Spitzenstücke der deutschsprachigen
 Tourneetheater und hochkarätige Konzerte
und holt damit sehr bekannte Schauspieler,
Solisten und Orchester als Gäste nach Immenstadt.

 Theater im Hofgarten Immenstadt  -  Spielplan 2009/2010  -  41.Saison

Info aktuell

sitemap

aktuelle Saison und weitere info siehe >> Kulturgemeinschaft Oberallgäu
Presse zum neuen Theaterprogramm "Von märchenhaften Brüdern bis Psychokrieg" Allgäuer Anzeigeblatt, 11.09.09 >P

Dies
ist der Abonnementspielplan der 41. Saison der Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V. im Hofgarten Immenstadt
Beginn: jeweils 20 Uhr  -  Abonnements des Städtischen Theaters Sonthofen <i> 2009/10
Datum Autor Titel / Stück Anzahl/Schauspieler/Theater  
Donnerstag
06.05.10

Elisabeth von Arnim >i
Matthew Barber

Verzauberter April  >i
>P >P
8 /Verena Wengler, Chr. Hammacher
 
>> Theater a.gon
Plakat Verzauberter April

Elisabeth von Arnim, hat ihr bewegtes Leben in über 20 Büchern verarbeitet - mit tiefer Menschlichkeit, trockenem Humor
und heiterer Erzählkunst. Mit großartiger Besetzung geht die erfolgreiche Komödie zum 4.Mal auf Tournee.  >mehr

Samstag
17.04.10
Jordi Galceran Die Grönholm-Methode >>
>P Interview Luc Feit >P
4/Luc Feit, Claudia Buser
>> Theater Landgraf
Plakat Grönholm-Methode

Das mit dem INTHEGA-Preis 2008 ausgezeichnete Stück eroberte sich seit der Uraufführung 2003 in Spanien als spannendes und unterhaltendes Stück zunächst die spanischen Bühnen und dann ein Millionenpublikum in der ganzen Welt.  >mehr

Donnerstag
25.03.10
James Sherman Romance in D >>
>P >P
6/Anke Schwiekowski, Christa Pillmann
>> Theaterlust
Plakat: Sherman - Romance in D

Die Kritiker von Hamburg bis München sind sich einig: Mit diesen Schauspielern ein hinreißendes Stück des amerikanischen Erfolgsautors Sherman mit Poesie, bittersüßer Situationskomik und Alltäglichem.   >mehr

Donnerstag
04.02.10
Friedrich von Schiller >i Die Räuber >i >P
Interview W.Grindemann >P
11/Julian Weigend, Julius Bornmann
>> Theater Kempf
Plakat Räuber

250 Jahre ist Friedrich von Schiller tot. Sein Erstlingswerk kennt - zumindest dem Namen nach - jeder, ein Werk, das damals für Furore sorgte und dessen zeitlose Grundgedanken auch heute noch Aktualität besitzen.  >mehr

Montag
11.01.10
Carlo Goldoni >i Mirandolina >P  >P 6/Ingrid Hoffmann, Franz Wacker
>> Theater Alte Werkstatt e.V.
Plakat: Goldoni - Mirandolina

"Eine der besten Komödien, die Europa je hervorgebracht hat", meint Lord Byron...Goldoni wurde mit seinen Komödien und Libretti europaweit bekannt, weshalb ihn auch Ludwig XVI nach Paris holte.  >mehr

Donnerstag
03.12.09
William Shakespeare >i Die lustigen Weiber
von Windsor >i
>P >P
12/Dieter Wien, Natalia Herrera-Köhler
>> Theater des Ostens/Schlote
Plakat:Shakespeare-Die lustigen Weiber

Das Theater des Ostens überzeugte zuletzt mit Umberto Ecos "Der Name der Rose". Zu den "lustigen Weibern" schrieb Engels einst an Karl Marx: "Allein im ersten Akt ist mehr Leben und Wirklichkeit als in der gesamten deutschen Literatur"  >mehr

Montag
16.11.09
Dagmar Papula >i Die Brüder Grimm 
>P >P >P
4/Norbert Kentrup, Martin Lüttge
>> Shakespeare & Partner
Szenenfoto

Die realistische Lebensbeschreibung - ausgezeichnet von der INTHEGA 2007 - wurde im In- und Ausland über 200mal gespielt. Jeder kennt ihre Geschichten, aber wer weiß denn etwas über die weltberühmten >i Brüder Jacob und Wilhelm Grimm?
Und wenn sie nicht gestorben sind... >mehr

Sonntag
11.10.09
Maria Schenkel >i Tannöd >i >P >P
Interview Maya Fanke >P
8/Thomas Heller, Karin Oehme
>> Theater Landgraf
Szenenfoto:Tannöd

Der Krimi-Bestseller - Bühnenfassung von Maya Fanke und Doris Happl - um den Mehrfachmord in >i Hinterkaifeck, bei dem eine ganze Familie ausgelöscht wurde. Zeugen sagen aus, einer von ihnen muss der Mörder sein >mehr

Sonntag
20.09.09
Gerold Theobalt >i Die Nelson Mandela Story
  >> Endlich frei >P >P
8/>> Ron Williams, Gabriele Welker
>> Theater Kempf
Szenenfoto:Mandela-Endlich frei

Nach fast 28 Jahren auf der Zuchthausinsel Robben Island gelang es Nelson Mandela, die Herrschaft der Apartheid ohne
Blutvergießen zu überwinden. Die Lebensgeschichte dieses Mannes ist ein großartiger Theaterstoff. Hauptrolle spielt
>> Ron Williams, der 2004 das Bundesverdienstkreuz für sein Engagement gegen Rassismus und Gewalt erhielt  >mehr

  Freiverkauf / Kindertheater  
Karten  Freiverkauf Gästeinformation Immenstadt Tel.(08323) 914-176; Fax 914-195 
 Abendkasse ab 19 Uhr im Hofgarten;  Karten 17 € - 24 €, Schüler/Auszubildende 10.- €
Donnerstag
11.03.10
10 Uhr
Kindertheater (Freiverkauf) - Sonthofer Theaterfrühling 2010Haus Oberallgäu Sonthofen  
Peter Kesten/Walter Weyers Zwerg Nase >P
Märchen nach >i Wilhelm Hauff
>> Landestheater Schwaben
   Theaterarchiv ab 1969  Autoren/Werke im Hofgarten Immenstadt und Haus Oberallgäu Sonthofen  
Vorwort

1.Vorsitzender Alfons Zeller, Staatssekretär a.D, 2.Vorsitzender Hubert Buhl, Bürgermeister/Sonthofen
 "...das Mittelzentrum Sonthofen-Immenstadt ist es seinen Bürgerinnen und Bürgern schuldig, ein entsprechendes Kulturprogramm zu bieten. Kultur gehört für alle Bürger zur wesentlichen Lebensqualität ... was die Kulturgemeinschaft Oberallgäu mit vergleichbar geringen Mitteln aus  öffentlichen Kassen bietet, ist beispielhaft ... weiter

A.Zeller, H.Buhl
Rückblick

 40.Theatersaison 2008/2009 im Hofgarten Immenstadt <i> und Haus Oberallgäu Sonthofen <i>

 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >i weitere info bei z.B. Wikipedia; >> Weiterleitung auf fremde Webseiten
Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt / >> Allgäuer Zeitung
  


Home