Villa Jauss

 Kunsthaus Villa Jauss / Oberstdorf
< Ausstellung Hans Karl Baier - 2009 >

kultur-oa.de




Baier, Werk Einladung Ausstellung Hans Karl Baier
(1918-1976)


"Bekanntes und Unbekanntes"
Vernissage Mittwoch, 25.März 20 Uhr
Ausstellungsdauer vom 26.03.09 bis 26.04.09
geöffnet Do - So 15 - 18 h
Baier





Anfahrt
Lage
>i

Ausstellung / Werke / Fotos / Presseberichte 2009 (Auswahl)

Info aktuell

sitemap

Fotos von der Eröffnung und aus der Ausstellung - vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken                  Picasso Guernica
Vernissage
Mi 25.03.09

Collage
Liesl Vogler
H.K.Baier
Veranstaltungen während
der Ausstellung
Kim Bons & Band  >> 13.April 09, 20h (Ostermontag)
Skizzen zu Picassos Guernica Gerhard Menger/Kempten - Do, 02.April 09, 20h
Graphik im 20.Jahrhundert Sammlung Hugo J. Tauscher / Kritischer Kalender
Ausstellung Baier Ausstellung Baier Ausstellung Baier Ausstellung Baier Ausstellung Baier Ausstellung Baier
Besucherinnen

Vernissage Mittwoch, 25. März.09, 20h
Ausstellung >T Hans Karl Baier (1918-1976) "Bekanntes und Unbekanntes"
Eröffnung
>> Hans FRIEDRICH, Neue Gruppe/Haus der Kunst München, über Hans K. Baier

Hans Friedrich
Begrüßung Dr.Nettesheim 1  Ankündigung John P.Kohl 2  Hans Friedrich 3  Friedrich, Dr.Nettesheim rechts:Journalistin R.Schwesinger Besucher
Werk Friedrich 1959 Nach der Begrüßung durch Vorstand Dr.Nettesheim (1) überrascht Kurator John P.Kohl (2) mit der Ankündigung einer Ausstellung "Grafiken von Gerhard Richter". Hans Friedrich (3) schildert, wie ihn der Künstler Baier und dessen Arbeiten als Schulbub beeindruckt und geprägt haben - so sehr,
dass er 1959 ein Bild (links) im Stil Hans K. Baiers malte - für seine Schwester zur Hochzeit ...
Hans Friedrich
Werk Baier Werk Baier Werk Baier Werk Baier Werk Baier Werk Baier
Ausstellung

Ausstellung

Ausstellung
 Hans Karl Baier

Motive romantisch-impressionistische Landschaftsmalerei / Portrait / Blumenbilder

Baie-Tochter vor Selbstporträt

Porträt Tocher

Porträt Prof.Kempff

W.Geierstanger, Dr.Kaeser
27.2.1918

geboren in Ulm, aufgewachsen in Weingarten und Bad Wurzach als Ordensnachwuchs
im
Salvatorianerkolleg; Abitur am humanistischen Gymnasium in Ravensburg

1936 - 1939

nach Abitur Offizierslaufbahn trotz musischen Begabung 

Juni 1942

Heirat mit der Sportlehrerin Cäcilie Vogt

Oktober 1943

Geburt der einzigenTochter Ursula (verheiratete Kouba)

1945

Nach Einsätzen an allen Kriegsschauplätzen in Europa und einer schweren Verwundung 1941 kehrt er bei Kriegsende als Major zurück

1945- 1950

lebt und malt in Reichenbach im Allgäu

1949

erste Ausstellung in Sonthofen, musikalisch umrahmt von Prof.Georg Kempff
und dem damals fünfjährigen "Wunderkind" Gitti Pirner

ab 1950

Umzug nach Oberstdorf ; Studienreisen in den Süden Europas

1976

mit 58 Jahren plötzlicher Herztod in Oberstdorf

Friedrich, Besucher Ausstellung Baier Künstler M.Buchenberg
Presse zur Ausstellung Ausstellung Baier, AZ 31.03.09
Allgäu-Kultur 4.4.09

Bilder von Hans Baier in Oberstdorf - Erdachtes, Gefühltes und Gesehenes

>P

Allg. Anz. 31.03.09

Umfangreiche Werkschau erinnert an Hans K.Baier "Landschaften zwischen Realität und Poesie"
Richtigstellung Hans Friedrich hat keineswegs gesagt, Baier hätte die Landschaft neu erfunden, sondern:
"... Nach dem Desaster des Krieges am Abgrund stehend musste Baier sich neu erfinden. Er mobilisierte alles, was an Potential vorhanden war. Seine musische und künstlerische Begabung beflügelte ihn Bilder zu malen..."

>P

Allg. Anz. 24.03.09

Pressemitteilung zur Vernissage "Malerei von Hans Karl Baier im Kunsthaus Villa Jauss"

>P

Führungen werden auf Nachfrage angeboten - weitere Info zu Ausstellungen/Veranstaltungen auch unter www.villa-jauss.de
Info

Villa Jauss Fuggerstr.7 Oberstdorf / Ausstellung bis 26.04.09 / geöffnet Do - So 15 - 18 h


 
Öffnungszeiten Do bis So von 15 bis 18 Uhr   -   vergrößern/Weiterleitung  >+  bitte auf die Vorschaubilder klicken
 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >vj info auf Villa-Jauss; >i weitere info bei z.B.Wikipedia; >> fremde Webseiten
Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt