Villa Jauss

 Kunsthaus Villa Jauss / Oberstdorf
< Ausstellung Maria Profanter - 2010 >

kultur-oa.de


M.Profanter/Atelier Maria PROFANTER (*1958)

Alle Wege führen zum Ziel
Malerei von 1980 bis 2010
Vernissage Fr 21.05.10/19h >Einladung Finissage Fr 9.7./19h
Ausstellung und temporäres Atelier 22.05.10 - 11.07.10
geöffnet Do - So 15 - 18 h
Einladung





Anfahrt
Lage
>i

Ausstellung / Werke / Fotos / Presseberichte (Auswahl)

Info aktuell

sitemap

Fotos von der Eröffnung und aus der Ausstellung - vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken  
Dauerausstellung Graphik im 20.Jahrhundert - Sammlung Hugo J. Tauscher ( Dez.08)

Einladung Finissage

Finissage  und Benefiz-Versteigerung Fr 9.7./19h

Nach 51 Tagen "Temporäres Atelier im Kunsthaus Villa Jauss" wird die Künstlerin vor Publikum
das Werk "Bedacht" vollenden und zu Gunsten der Initiative Villa Jauss versteigern

 
Eröffnung

Eröffnung

Eröffnung

auf einem Monitor konnten die Besucher die Vorgänge im 'offenen Atelier' verfolgen, die Ausstellung begehen - oder sich in Geduld fassen...

Eröffnung

Eröffnung
Maria Profanter

In einem temporären, offenen Atelier werden neue Arbeiten entstehen.
Interessierte Besucher sind eingeladen, als Beobachter oder im Gespräch an den kreativen Vorgängen teilzuhaben, die das komplexe Geschehen des Augenblicks zum Kunstwerk verdichten.
Für Kinder und Jugendliche werden über die Schulen Begegnungen mit der Künstlerin geplant.

Eröffnung
Eröffnung Ausstellung Profanter Ausstellung Profanter Eröffnung Ausstellung Profanter Ausstellung Profanter
Werk Profanter

Die große Chiffrenschrift der Natur zu beobachten und in eine eigene, neue Bild- und Aktionswelt zu übersetzen, ist für die freischaffende Bildende Künstlerin der inhaltliche Antrieb zur Arbeit.
Im Kunsthaus Villa Jauss wird sie ihre Wege von der Natur zur Kunst über einen Zeitraum von 30 Jahren durch Bilder und Legearbeiten dokumentieren.

Plakat
Eröffnung

Eröffnung

Ausstellung Profanter Eröffnung Eröffnung Ausstellung Profanter
Werk Profanter

 Seit dem Jahr 2002 bringt Maria Profanter im historischen Wasserkraftwerk Hinterstein
als Initiatorin und Betreiberin des Projekts „Kultur der Begegnung im Elektrischen“
Menschen aus den verschiedensten Interessensgebieten mit dem faszinierenden Spannungsfeld
von Natur, Kunst und Technik in Berührung.

Maria Profanter
Maria Profanter  Maria PROFANTER

Malerei von 1980 bis 2010

Ausstellung Profanter


Ausstellung Profanter


Ausstellung Profanter
1958

geboren in Immenstadt

1970 - 1979

Musisches Gymnasium Marktoberdorf, Internatsschülerin; Abitur

1980

Ausbildung zur Puppenspielerin Augsburger Puppenkiste, Puppentheater Kaufbeuren

1983
1984

Studium der Kunstgeschichte, Universität München, Abbruch nach „ Albrecht Dürer“
Akademie der Bildenden Künste München

ab 1988

Diplom als Meisterschülerin für Malerei und Graphik
Hochschule für Bildende Künste Hamburg; „K38“ offenes Atelier
Conflict Manager im Fachbereich Industrial Design

ab 1992

Freischaffende Künstlerin mit Ateliers in München und Bad Hindelang

seit 1994
seit 2001
seit 2002

Projektierte Einzelausstellungen
Projektierte Aktionen und Installationen
Eröffnung W.O.L.S. Räume / Kunstprojekt „Kultur der Begegnung im Elektrischen“


 

zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen u.a. 
seit 2003 bei Oberallgäuer Kunstausstellung / „die Südliche“
Auftragsarbeiten; kurative Arbeiten; künstlerische Drucksachengestaltung
Kinder- und Erwachsenen-Workshops

2004
2005
2009

Förderpreis der Rupert Gabler Stiftung
Die Große Südliche „Der erste Ankauf“
Zötler Kunstpreis „Das kleine Format“

Eröffnung

Eröffnung

Eröffnung

links: Dr.Nettesheim und
John P.Kohl mit Besuchern

rechts: Klaus Schmidt vom Allgäuer Anzeigerblatt

Eröffnung Eröffnung
"Augen für die Achtsamkeit" Maria Profanter malt mit Oberstdorfer Grundschülern AZ 25.6.10 >P
unten: Oberstdorfer Grundschüler/Klasse 4b mit Maria Profanter in Ausstellung, 'offenem Atelier' und Klassenzimmer (Fotos:Villa Jauss)

Profanter/4b Foto:VJ

Profanter/4b Foto:VJ

Profanter/4b Foto:VJ

Profanter/4b Foto:VJ

Profanter/4b Foto:VJ Profanter/4b Foto:VJ
Presse zur Ausstellung / weitere Info  
Werk Profanter Foto:Höpfl Maria Profanter zu Vernissage, Ausstellung und temporärem Atelier, Oberstdorfmagazin 25.6. >P Selbstporträt Profanter Foto:Höpfl
Maria Profanter "Traumbilder" Scheinbar Festes löst sich auf; Allgäu-Kultur 29.5.10 >P
 Ausstellung+Atelier "Maria Profanter zeigt Werke in Oberstdorf" Allgäuer Anzeigeblatt, 26.5.10 >P
 Oberstdorf-Magazin Ausstellung Maria Profanter Alle Wege führen zum Ziel Ausgabe 04-05.2010 >P

 weitere Info Künstlerwebseite www.profanter.org

>>
Führungen werden auf Nachfrage angeboten - weitere Info zu Ausstellungen/Veranstaltungen auch unter www.villa-jauss.de
Info

Villa Jauss Fuggerstr.7 Oberstdorf / Ausstellung bis 11.07.10 / geöffnet Do - So 15 - 18 h


 
Öffnungszeiten Do bis So von 15 bis 18 Uhr   -   vergrößern/Weiterleitung  >+  bitte auf die Vorschaubilder klicken
 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >vj info auf Villa-Jauss; >i weitere info bei z.B.Wikipedia; >> fremde Webseiten
Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt