Villa Jauss

 Kunsthaus Villa Jauss / Oberstdorf
< Ausstellungen und Veranstaltungen 2013 >

kultur-oa.de
-suche-






aktuelle Ausstellungen <i> Kunsthaus Villa Jauss







Kunst

Südliche

Information und Presseberichte zu
Ausstellungen und Künstlern
Kunst und Kultur auch unter

Oberstdorfer Musiksommer Kulturgemeinschaft Oberallgäu

2012 <i>

Übersicht 2013 - Ausstellungen und Veranstaltungen (chronologisch)

Info aktuell

sitemap

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis Ab 1. August 2013 dürfen auf Grund der geänderten Rechtslage (Leistungsschutzrecht)
leider
keine Artikel
über die regionale Kunst und Kultur der >> Allgäuer Zeitung | >> Allgäuer Anzeigeblatt
 mehr zur Verfügung gestellt werden. Bitte informieren Sie sich in deren Print- und Onlineausgaben.
- die von 1.8. bis 24.8.13 bereits eingestellten Artikel wurden daher stark verkleinert - 
Um Ihnen künftig die online-Suche zu erleichtern, finden Sie hier Thema, Überschrift und Erscheinungsdatum

 

weiterhin Kultur-Artikel von Kreisbote Sonthofen und Magazin HEIMAT ALLGÄU

Ausstellung / Veranstaltung 2013 - Info / Presse / Links
 Kabarett
 Do 26.12./18h
Rahmenprogramm Markus Noichl Weihnachts-Kabarett
ein Mix aus Oberstdorfer Mundart und Hochdeutsch - mit Harfenspiel und anderen musikalischen Überraschungen ... 
"Am Himmel 'schnuppte es': Wortspiele" AAnz. 4.1.14
Was bietet mehr Zünd- und Sprengstoff als das 'Fest der Liebe' und die anschließenden rauhen Nächte? Da drängt sich das Leben pur, schwappt über und kocht hoch. Menschliches und allzu Menschliches - die ideale Munition für ein Weihnachts-Kabarett, wie es Markus Noichl mit Freunden auf die Bühne der Villa Jauss in Oberstdorf bringen wird.
Wann fahren wir zu deinen Eltern und wann zu meinen? Die Bauersfamilie, die jeden Abend genervt bei der lebenden Krippe Dienst schiebt - zur Aufbesserung des Milchgeldes. Die genauere Untersuchung der bedenklich orientalischen Herkunft der heiligen drei Könige, die offenbar durch ein Sicherheitsloch der NSA schlüpfen konnten. Das und noch viel mehr erwartet die Zuschauer zum humorvollen, aber auch nachdenklichen Ausklang des Weihnachtsfestes.


VJ Einl.Im Allgäu
M.Noichl Weihnachtskab.
 Vernissage
 
Fr 13.12./18 h
 Ausstellung
 bis 6.1.2014
Im Allgäu >mehr Vernissage Fr 13.12./18h Ausstellung bis 6.1.2014 täglich 14 - 17 Uhr >Einladung
Einführung Walter Kössel, Vorstand Heimatverein Immenstadt Musik Sofie Imminger (Hackbrett)
Werke von Wilhelm Krause (1913-2008), <i> W.Gunther le Maire Immenstadt-Bühl
und Christoph Schneider Oberstdorf-Tiefenbach
3 Maler - 3 Generationen - 3 Temperamente
  - Kunsthaus geschlossen bis einschl. 12.12.13 -  
 Finissage
 
Sa 19.10./ab 15 h
 
So 20.10./ab 15 h

jeweils 16 h Führung mit Wilhelm Geierstanger,
u.a. zu sehen die Terragraphien in Schumachers GENESIS-Buch in einzigartiger Drucktechnik,
die sein israelischer Drucker El-Har in Tel Aviv/Jaffa entwickelt hat.
Arbeiten in dieser Technik werden auch von Ücker, Kounellis und Elvira Bach gezeigt.

Restbestände
an Schumacher-Grafiken, Büchern und DVDs

KVJ Einladung Schumacher
KVJ Sostenido Foto:I.Fischer

Konzert  Fr 27.9.13/19.30h  Ensemble Sostenido  >mehr
Oliver Post (Konzertgitarre), Ulrike Tenzer (Violoncello), Paul Alan Gee (Akustik-Bassgitarre, Konzertgitarre) und Markus Wohner (Percussion)
Foto2 : Irmela Fischer/Initiative Villa Jauss

KVJ Sostenido Foto:I.Fischer Konzert
E.Schroer Foto:IVJ

Lesung  Do 12.9/19.30h Eva Schroer Daniel Kehlmanns Künstlerroman 'Ich und Kaminski' >info
Eine bitterböse Satire über einen 'kleinen' Kunstkritiker, der einen großen (Künstler-) Fisch an der Angel zu haben glaubt, über die Sucht nach Ruhm und die Machenschaften der Medien.
"Wenn ein Kunstkritiker Ruhm sucht" mitreißend - fast 3 Stunden Rezitation AAnz 20.9.13
Fotos : Initiative Villa Jauss

E.Schroer Foto:IVJ
KVJ E.Schumacher

Lesung  Mi 28.8.13/19.30h Dialoge aus Emil Schumachers 'Mit den Händen greifen'  >mehr
Malen ist ein Beschwörungsritual der Maler muss dem Material Seele einhauchen durch Berühren …
ein Interview mit Emil Schumacher, gelesen von Ulrike Bauermeister-Bock und Robert Bock
Musik Michael Huber, Jazzposaune; Lesung "Farbe mit den Händen gegriffen" AAnz 4.9.13

KVJ E.Schumacher
Ferienwerkstatt IVJ

Ferienwerkstatt bei 'Emil' für Kinder v.6-14 Jahre, Freitag/August 9.30-12h
Materialarbeiten mit Ton, Sand, Farben mit Töpferin Ariane Landwehr, Kunsttherapeutin Sonja Martin, Kunsterzieher Wilhelm Geierstanger
Kurs + Material 8 €, Anmeldung 08322-6575 | Foto re außen: S.Metzger
Kinder und Jugendliche an abstrakte Kunst heranführen AAnz 23.8. >P

Ferienwerkstatt IVJ KVJ FWSt Foto:sme
 Konzert  
 Mi 21.8.13/19.30h

Achim Rinderle (Zenklarinette) improvisiert zu Bildern von Emil Schumacher >info
eine einstündige Reise durch zehn Werke Schumachers auf Klarinette und Bassklarinette
Aus dem Moment in den Moment -
ganz im Sinne des Zen, der lehrt, dass es nur den Moment gibt und Zeit eine menschliche Illusion ist. Emil Schumachers Werke sind ebenfalls aus dem spontanen, aber konzentrierten Moment entstanden, sind festgehaltene Prozesse. Seine Bilder werden zur Inspirationsquelle - Farbtöne erklingen, Linien werden mit Melodiebögen nachgezogen, Deutungen in akustischen Geschichten nacherzählt. Achim Rinderle improvisiert seit dem Studium und hat sich in den letzten 10 Jahren vor allem der Klarinette, osteuropäischer Folklore und dem Zen verschrieben. Seit zwei Jahren lebt er wieder in der Oberallgäuer Heimat Fotos:Initiative Villa Jauss

KVJ A.Rinderle
A.Rinderle Foto:IVJ
Führung Foto:IVJ

Führungen mit Vorstand Wilhelm Geierstanger
nur in diesen Führungen werden alle Blätter zum GENESIS-Buch
aufgeschlagen, dem letzten Grafikzyklus Schumachers
jew. 19.30h: Fr 9. + 16.8. | Di 17. + 24.9. |Mi 2. + 9.10.13
Fotos: Initiative Villa Jauss

Führung Foto:IVJ Führung Foto:IVJ
Vita/E.Schumacher

>mehr Emil Schumacher (1912 – 1999) Grafiken - Gouachen - Terragraphien
Ausstellung
So 28. Juli bis 20. Oktober 13  Vernissage So 28.7./11h
ausgestellte Werke
Emil-Schumacher-Museum Hagen,
Galerie Wilmsen und private Leihgeber
Einführung
Rouven Lotz, wiss. Leiter E. Schmacher Museum, Hagen
Musik
Prof. Peter Buck (Violoncello) und Catharina Stehle (Harfe)  >Einladung

Film Emil Schumacher ständig während der Ausstellung

während der Ausstellung Führungen, eine Ferienwerkstatt für Kinder und viele Begleitveranstaltungen >info
verlängerte Öffnungszeiten
für diese Ausstellung: Di - So 15 - 18 Uhr



KVJ Einladung Schumacher
 Vortrag  
 Do 11.7.13/19.30h
W.Gunther le Maire <i> Die Oberallgäuer Maler um 1850 bis 1900
Vortrag mit vielen Bildern über die Maler des 19. Jahrhunderts im südlichen Oberallgäu
Dort gab es seit dem Barock eine verblüffend große Anzahl von bildenden Künstlern. Diese für die Identität so bedeutungsvolle Tradition wird leider vernachlässigt. Vor allem in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts waren erstaunlich viele Künstler des Oberallgäus führende Maler in Bayern.
KVJ OA-Maler


KVJ OA-Maler
KVJ OA-Maler

Beim Missener Joseph Hauber ließ sich am Königlichen Hofe und in der Gesellschaft Münchens jeder malen, der etwas auf sich hielt. Er wurde ganz früh als Professor an die neue Königliche Kunstakademie in München berufen. Dort erhielt rd.ein Jahrzehnt später der Bad Hindelanger Konrad Eberhard eine Professur. Conrad Dorner, in Balderschwang geboren, schuf in der St.Isaaks-Kathedrale in Petersburg, der größten Kirche Russlands, 6 m hohe Gemälde. Johann Baptist von Schraudolph aus Oberstdorf bekam den Auftrag, den Speyerer Dom auszumalen, Joseph Anton Fischer aus Oberstdorf entwarf das Bayerische Fenster im Dom von Köln, Von Maximilian Seelenmayer aus dem Kleinwalsertal sind heute noch 33 Altarbilder und Kreuzwege im Elsass, erhalten. Johann Georg Hiltensperger aus Haldenwang war Professor für Antikenmalerei und der Rettenberger Andreas Müller übernahm den Lehrstuhl von Baptist von Schraudolph. Alle waren Historienmaler, Neoklassizisten, Nazarener oder Spätnazarener.

 Ausstellung bis 13.10.
 Johann Georg Grimm

 Museum Hofmühle

Der einzige, der aus diesem Rahmen fällt, ist Johann Georg Grimm. Er war zu seiner Zeit so 'hypermodern', dass er keine Chance hatte, im Allgäu von seiner Malerei leben zu können. Sein Werk wird derzeit umfangreich in der Ausstellung LICHT LUFT LANDSCHAFT im >mehr Museum Hofmühle in Immenstadt gezeigt. Im Allgäu waren damals Ludwig Glötzle, Borgias Speiser und andere weitgehend Unbekannte am Werk, bis gegen Ende des Jahrhunderts wieder geläufige Namen in Erscheinung traten.

 Jazzkonzert
 Sa 6.7.13/20h
Lydia Schiller Quartett Swing und Mainstream Jazz All-Allgäu-Jazzband mit Lydia Schiller (Gesang >P >P >P ) zum Konzert "Witz und Kreativität" M. Noichl AAnz 11.7.13 >P
Sevi Krieger (Klavier), Alex Eckert (Gitarre), Tiny Schmauch (Kontrabass)
Eigenständige Interpretationen der Jazzstandards und Balladen aus den 1930er und 1940er Jahren
und Songs der Motown- und Soul-Ära. Lydia Schiller absolvierte 2012 in New York ihren Master-Studiengang für Jazz-Gesang/Manhattan School of Music. Sie und Gitarrist Alex Eckert sind Mitglieder des Bundesjugendjazzorchesters (BuJazzO). Sevi Krieger ist der Pianist des Bayerischen Landesjugendjazzorchesters.
Tiny Schmauch ist seit vielen Jahren in der Jazz-Szene als Kontrabassist bekannt.
L.Schiller
Empfang Allgäu GmbH Foto:IVJ Empfang der Allgäu GmbH am 27.6./18h
zum Deutschen Wandertag 2013
Begrüßung Bernhard Joachim (re außen)
Grußworte u.a. Landrat Gebhard Kaiser (re)
Fotos (4):Initiative Villa Jauss
Empfang Allgäu GmbH Foto:IVJ Empfang Allgäu GmbH Foto:IVJ Empfang Allgäu GmbH Foto:IVJ
KVJ Landschaft  Landschaften - eine Wanderung durch Farbe und Licht >mehr Bilder + Grafik
Dr.Magdalena Willems-Pisarek <i> Wertach-Bichel Ausstellung 9.Juni verlängert bis 14.Juli 13
 Vernissage So 9.6./11h Einführung Wilhelm Geierstanger  >Einladung
Als 'staunender Gast in der Welt' bezeichnet sich die Malerin. Geleitet durch Licht, das in ihren Arbeiten eine führende Rolle spielt, soll der Betrachter in ihre gemalte Realität eintreten, um dort zur Ruhe zu finden. In ihren bewusst darstellenden Arbeiten sucht die Künstlerin ihren persönlichen Schlüssel zur Natur.
großformatige Gemälde in Öl/Wachs Technik im Dialog mit kleinen präzisen grafischen Arbeiten


M.Willems-Pisarek
 Öffnungszeiten während des Deutschen Wandertags vom 27. - 30. Juni 13 verlängerte Öffnungszeiten Do bis So 10 - 18h  
Foto Aufsberg ...über die Dörfer >mehr Fotografie von >i Lala Aufsberg Sonthofen (26.2.1907-18.5.1976)
Vernissage Fr 7.6./19h Ausstellung 8. Juni bis verlängert bis 14. Juli 2013
Das Allgäu in historischen Fotografien - aktuell zum Deutschen Wandertag 2013
KVJ Plakat Aufsberg
Foto:Reiner Metzger Der Atem der Zeit Reiner Metzger Fotografie  >mehr
Finissage So 26. Mai 15h mit Reiner Metzger
Ausstellung
So 19.Mai 2013 bis So 26. Mai 2013 im Rahmen des 1.Oberstdorfer Fotogipfels
Fotos (3) : Reiner Metzger
| Öffnungszeiten tägl. 11-18h | Rezension K.Schmidt AAnz 18.5.13 >P
LaFaMo Foto:IVJ Trio LaFaMo ein Dreigestirn mit erfrischend neuer Perspektive ... Konzert Fr 10.05.2013/20h "Unter Klangzauberern" AAnz 16.5.13 >P
Wolfgang Lackerschmid, der deutsche Repräsentant des Vibraphons,
mit Bassist Sven Faller und dem Gitarristen Paulo Morello
Fotos vom Konzert : Initiative Villa Jauss
LaFaMo Foto:IVJ LaFaMo Foto:IVJ

KVJ Einladung Jung-Becker

 Künstlergespräch + Führung mit Silvia Jung-Wiesenmayer + Winfried Becker So 19.5/15-18h
Die zweite Natur
>mehr Silvia Jung-Wiesenmayer und Winfried Becker  >Einladung
Vernissage
Fr 19.4./19h  Ausstellung Sa 20.4. bis So 26.5.13
Laudatio
stellv. Kulturamtsleiter der Stadt Kempten Martin Fink

"Illusion und Irritation" verblüffende und hintersinnige Skulpturen, Kl.Schmid AAnz 25.4.13 >P
Waltenbergerhaus-Architekturforum Allgäu


Modell:Peter Fischer

KVJ Baustelle Heimat

>mehr baustelle heimat 01 Mo 15.04.13/19h eine Veranstaltung des Architekturforums  
Podiumsdiskussion
Metamorphose der Berghütten-Beispiel Waltenberger Haus 
>info
Moderation
Dr. Jörg Heiler

Auf dem Podium u.a. Vertreter des DAV und Bauexperten - Befürworter und Gegner des Neubauprojekts
u.a. Prof. Kreuzinger DAV-Vorsitzender, Kommission Hütten und Wege, München
Frau Thaumiller Tourismusdirektorin Oberstdorf; Prof. Girsberger Architekt regionales Bauen, Augsburg
Franz Hieble Gegner Neubau, Oberstdorf; Franz Vogler Oberstdorf Architekt
Franz Josef van de Loo Vizepräsident des DAV (zuständig für Finanzen), München

 Matinee
 
Mo 01.04.2013/11h

 Matinee am Ostermontag 1.4./11h 'rund um 'Kunst und Literatur' - Musik Martina Noichl
Arthur Lamka wird zunächst Gerhard Marcks eingehend würdigen.
AAnz  >P >P
Zeichnungen von Gunter Böhmer zu Werken von Thomas Mann, Dostojewski,
Kafka und Goethe bilden den zweiten Teil dieser Veranstaltung. Ostermontag geöffnet 15-18h
Werk Marcks Foto:Höpfl



VJ Plakat Grafik 2013

Werk Marcks

Noch bis 12. Mai in Auszügen im Erdgeschoß
Menschen–Tiere–Katastrophen
>mehr Grafik 20.Jahrhundert Picasso, Dali, Beuys, Chagall ua
 Grafikstiftung Hugo J.Tauscher
ergänzt durch private Leihgeber 
>Plakat  >Einladung
sowie Karikaturen und Zeichnungen von Wolfgang Steinmeyer
Vernissage
Fr 8.3./19h  Ausstellung Sa 9.3. – So 14.4.13
     
weitere Info zu Ausstellungen/Veranstaltungen auch unter www.villa-jauss.de
     
reguläre Öffnungszeiten Do bis So von 15 bis 18 Uhr   -   vergrößern/Weiterleitung  >+  bitte auf die Vorschaubilder klicken
 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >vj info auf Villa-Jauss; >i weitere info bei z.B.Wikipedia; >> fremde Webseiten
bis 1.8.13 - Presseartikel i.d.R. wenn nichts anderes angegeben >> Allgäuer Anzeigeblatt / >> Allgäuer Zeitung
 weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB) / >> Heimat Allgäu (HA)