Villa Jauss

 Kunsthaus Villa Jauss / Oberstdorf
<  Fotogipfel im Kunsthaus >

kultur-oa.de




Ausstellungen zum
6. Oberstdorfer Fotogipfel

im Kunsthaus und Fuggerpark
vom 7.6. bis 10.6.18


verlängerte Öffnungszeiten Do bis So von 10 bis 19 Uhr
KVJ 2.Fotogipfel O'dorf






Anfahrt
Lage
>i

Ausstellungen im Kunsthaus zum Oberstdorfer Fotogipfel ab 2018

Info aktuell

sitemap

 

 - vergrößern / Weiterleitung - bitte auf die Vorschaubilder klicken - Seite im Aufbau -

 
 

 

   
    2018 - 6. Oberstdorfer Fotogipfel vom 7.6. bis 10.06.18
 

 

   

 

 
07.06. -10.06.18

6. Oberstdorfer Fotogipfel Musik  Eröffnung Mi 6.6.18/19h  >Info
OLYMPUS GALERIE mit den Olympus Visionaries im Fuggerpark und in der Villa Jauss
in der Villa Jauss stellen aus:
Frank Fischer Rausch der Sinne Wasser auf Island in Bild und Klang
Frank Rückert EyeMusic eine etwas andere Sichtweise auf Musikinstrumente
Heinz Teufel Klang-Welten
Musik und Farbe bilden Klänge ab. Heinz Teufel formt daraus fotografische Objekte
Künstlerführung : Voranmeldung unter info(at)fotogipfel-oberstdorf.de

Fotogipfel KVJ
         
Frank Fischer Rausch der Sinne

Wasser auf Island in Bild und Klang
Olympus Visionary Frank Fischer war mit seiner Olympus OM-D und dem Aufnahmegerät LS-100 an Islands Wasserfällen unterwegs. Seine Idee war es, die visuelle Wirkung der entstandenen Bilder mit der am Aufnahmeort vorhandenen Geräuschkulisse zu kombinieren. Denn auf seinen Reisen nach Island war ihm aufgefallen, dass jeder Wasserfall anders klingt. Um die Kraft des Wassers und den Fluss der gewaltigen Natur zu unterstreichen, hat sich Frank Fischer auf Langzeitbelichtungen der Wasserfälle konzentriert. So transportieren schon die Bilder die Dynamik des fließenden Wassers, welche durch den Sound verstärkt wird.
Künstlerführung Do 7.6./10-12h und 17-19h | Sa 9.6./10-12h und 17-19h

Frank Fischer
         
Frank Rückert EyeMusic

Eine etwas andere Sichtweise auf Musikinstrumente
Wer den Olympus Visionary Frank Rückert kennt, weiß um seine Liebe für die kleinen Dinge. Frank Rückert zeigt passend zum Festivalthema seine Winterarbeit EyeMusic, eine etwas andere Sichtweise auf Musikinstrumente.
Auch hier geht es natürlich wieder um die Details, die bei normaler Betrachtung nicht auffallen würden. Die Stimmung entsteht durch Lichtsituationen, Reflexe und das Bokeh. Gitarren und Klarinetten mit einer Detailschärfe, die den Betrachter immer wieder Neues entdecken lässt oder die vibrierenden Seiten einer Violine, ein Hi-Hat in Bewegung mit so viel Bokeh, dass auf den erstem Blick gar nicht klar wird, worum es sich handelt – Frank Rückert lädt zu einer besonderen Entdeckungsreise.
Wer mehr über Makrofotografie und die Bildinszenierung erfahren möchte, hat dazu Gelegenheit :
Künstlerführung mit anschließend aufgebautem Makro-Setup Do bis So jeweils 10-12h und 15.30-17.30h

Frank Rueckert
         
Heinz Teufel
Klang-Welten

Musik und Farbe bilden Klänge ab. Heinz Teufel formt daraus fotografische Objekte
'Es gab eine Zeit, da dachten die Menschen, dass es die Hauptaufgabe der Engel sei, zu singen. Der Himmel war also beseelt und voller Musik, denn auch beim Kreisen der Sterne würde Sphärenmusik entstehen. Wissenschaft heute vertreibt diese poetischen Vorstellungen. Ich denke, Energie und Masse fallen in der Unendlichkeit zusammen. Aus diesem 'Nichts' atmet dann das Universum, tanzt, spielt, singt das Lied, das wir Schöpfung nennen. So ist alles gleichzeitig und relativ. Alles wandelt sich in Resonanz – Energie, Masse, Geist. Musik und Farben entstehen aus diesen Schwingungen, die Tonhöhen ordnen den Klang, der Rhythmus ordnet auch hier die Raumzeit. Eine Oktave wird durch Intervalle als Tonleiter in 8 Tonstufen gegliedert, analog verhält sich das Farbspektrum des Regenbogens. Musik und Farbe bilden also Klänge ab. Ich forme daraus fotografische Objekte.'
Titel Klangteppiche – Form, Resonanz, Klang – Unendlichkeit und Farbklänge – Wellenklänge
Wenn die Seele singt, tanzt die Schöpfung – Wenn die Seele klingt, erkennen wir die Schöpfung
Künstlerführung Fr 8.6./15.30-17.30h | So 10.6./15.30-17.30h

Heinz Teufel
         
Archiv 1. bis 5. Oberstdorfer Fotogipfel von 2013 bis 2017
PresseInfo zur Ausstellung | weitere Info auch unter www.villa-jauss.de  

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis Ab 1. August 2013 dürfen auf Grund der geänderten Rechtslage (Leistungsschutzrecht)
leider
keine Artikel
über die regionale Kunst und Kultur des Allgäuer Anzeigeblatts  mehr zur Verfügung gestellt werden.
Bitte informieren Sie sich in den Print- und Onlineausgaben  weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB)

 
verlängerte Öffnungszeiten Do bis So von 10 bis 19 Uhr   -   vergrößern/Weiterleitung  >+  bitte auf die Vorschaubilder klicken
 

<i> weitere info auf Kultur-oa; >vj info auf Villa-Jauss; >i weitere info bei z.B.Wikipedia; >> fremde Webseiten
 weiterhin Presseartikel
>> Kreisbote Sonthofen (KB) / >> Heimat Allgäu (HA)